Call of Duty®: Infinite Warfare

Das preisgekrönte Studioteam von Infinity Ward erreicht neue Höhen mit Call of Duty: Infinite Warfare, das mit einem klassischen Kampf zwischen zwei Armeen zu den Wurzeln der Reihe zurückkehrt. Call of Duty: Infinite Warfare versetzt die Spieler in eine Kriegserzählung, die – zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe – über die Grenzen der Erde hinaus geht und in die Weiten unseres Sonnensystem vordringt.

Call of Duty: Infinite Warfare bietet mit drei einzigartigen Spielmodi etwas für jeden Call of Duty®-Fan: Einzelspieler-Kampagne, Multiplayer-Modus und der Koop-Modus „Zombies in Spaceland„. Das Spiel erscheint zudem in den Infinite Warfare Legacy und Digital Deluxe Editionen, die mit Call of Duty®: Modern Warfare® Remastered* die umfangreichsten Bonusinhalte in der Geschichte der Reihe enthalten.

* Modern Warfare Remastered wird komplett als Download veröffentlicht. Eine Internetverbindung wird vorausgesetzt. Weitere Informationen sind auf www.callofduty.com/MWR_FAQ erhältlich.

 

EINZELSPIELER-KAMPAGNE

Call of Duty: Infinite Warfare stellt einen kreativen Schritt für die Reihe dar und führt die Spieler auf eine unvergessliche Reise, auf der sie in heroische Schlachten voller typischer Call of Duty®-Kämpfe verwickelt werden. Die Kampagne erstreckt sich über unser Sonnensystem und führt die Spieler von der Erde weit über unsere eigene Atmosphäre hinaus. Es ist ein großangelegter Krieg mit unvergesslichen Charakteren, emotionsgeladenen Handlungsbögen, einem epischen neuen Rahmen und der eines Blockbusters würdigen Call of Duty-Action.

 

  • Krieg der Zukunft mit Kämpfen wie damals

Angesiedelt in einer plausiblen Zukunft versetzt das Spiel die Spieler in die Rolle von Captain Reyes, einem Piloten der Spezialeinheiten, der das Kommando über die Retribution übernimmt, eines der letzten verbleibenden Kriegsschiffe der Erde. In einer Zeit undenkbarer Not muss Reyes die Überreste der Koalitionsstreitkräfte gegen einen grausamen Feind führen.

 

  • Kampf gegen einen fanatischen Feind

Die Siedlungsdefensivfront (SDF) unter dem Kommando von Admiral Kotch, dem Kit Harington (Game of Thrones) sein Gesicht und seine Stimme verleiht, repräsentiert eine Splittergruppe von Rebellen, die sich während eines Sezessionskrieges vor Jahren von der United Nations Space Alliance abgespalten hat. In der Welt von Call of Duty: Infinite Warfare wurde unser Planet seiner natürlichen Ressourcen durch

Bevölkerungswachstum und industrielle Expansion beraubt. Die Menschen der Erde verlassen sich auf

Kolonien im gesamten Sonnensystem, auf Planeten und Asteroiden den nötigen Treibstoff und andere Ressourcen abzubauen. Die SDF ist eine faschistische Macht, die aus brutalen und militanten Radikalen besteht, abgehärtet durch die extremen Bedingungen der außerplanetaren Umgebungen. Sie wollen diese Außenposten und ihren Reichtum kontrollieren, um die Länder der Erde unter Druck zu setzen. Nach Jahren eines unbehaglichen Stillstands sind die diplomatischen Beziehungen gespannt und es bedarf nur eines kleinen Anstoßes, um das gesamte Sonnensystem in den Krieg zu stürzen.

 

  • Ein fesselndes, übergangsloses Kampagnen-Erlebnis

Zum allerersten Mal in der Geschichte von Call of Duty werden viele Teile der Kampagne – vom Bodenkampf über Luftkämpfe bis hin zu Kämpfen bei Schwerelosigkeit und im All – den Spielern übergangslos nahegebracht und es entsteht ein fesselndes Erlebnis, das ihnen mehr Handlungsspielraum und Autonomie gewährt als jemals zuvor. Das Spiel liefert keine Gründe, den Controller wegzulegen, und findet als ein beinahe übergangsloses Erlebnis voller Action ohne Ladebildschirme statt, das die für die Reihe typischen filmreifen Momente bietet, die die Fans lieben.

 

  • Kriegsschiffe bereichern Call of Duty um ein neues Element

Zum ersten Mal in der Reihe sind Luft- und Weltraumkämpfe entscheidende Aspekte der Kampagne. Die Spieler erleben neue Kampfszenarien und Umgebungen, die der Einzelspieler-Kampagne gewaltige Abwechslung und Aufregung verleihen.

 

  • Die Retribution: Die Retribution dient auf ihrer Reise durch das Sonnensystem als Heimatbasis der Spieler und die Repräsentation ihres Lebens auf der Erde. Sie ist ein gewaltiges Kriegsschiff und beherbergt die Crew der Spieler. Somit ist die Retribution ein wichtiger Charakter in der gesamten Kampagne und ein Schiff, auf das sich die Spieler verlassen werden und für das sie verantwortlich sind.

 

  • Jackal: Im Verlauf der Kampagne steuern die Spieler zudem ihren eigenen fortschrittlichen für den Kampf im Weltraum entwickelten Düsenjäger mit Namen Jackal.

 

ZOMBIES IN SPACELAND

Infinite Warfare führt einen neuen, ganz eigenen kooperativen Zombies-Modus ein, der Spieler auf eine wilde Fahrt in die 1980er mitnimmt. Zombies in Spaceland versetzt die Spieler in eine originelle, actiongeladene Handlung, in der sie als einer von vier klassischen Archetypen der 80er Jahre in einem Vergnügungspark mit Weltraumthema und jeder Menge tödlicher Zombies, irren Attraktionen und mehr gegen die Untoten kämpfen.

 

  • Aufregendes neues Setting, das es noch in keinem Zombies-Erlebnis gab

Zombies in Spaceland verbindet die pulsierende Energie der 80er mit dem riesigen Spaß, den ein Vergnügungspark zu bieten hat, sodass selbst neue Fans der Reihe leicht einsteigen können, während Hardcore-Fans die Fortschrittsfunktionen und Easter Eggs wiederfinden, die sie kennen und lieben gelernt haben.

 

  • Neue Handlung losgelöst von der Einzelspieler-Kampagne

Vier angehende Schauspieler kommen zum Vorsprechen in ein höchst rätselhaftes Kino. Sie alle haben eine Einladung von Regisseur Willard Wyler erhalten, dem Paul Reubens (Pee-Wee’s Big Holiday, Gotham) sein Gesicht und seine Stimme verleiht. Der ehemalige Star-Regisseur des Horror-Genres sorgt dafür, dass die ahnungslosen Schauspieler in Charaktere auf der Leinwand verwandelt und direkt in Wylers Film transportiert werden.

 

  • Vier grundverschiedene Charaktere für bis zu vier Spieler

Die Fans können als einer von vier Archetypen der 80er antreten: der Nerd, im Original mit der Stimme von Seth Green (Robot Chicken, Austin Powers), der Sportler mit der englischen Stimme von Ike Barinholtz (Neighbors, Suicide Squad), der Rapper, im Original gesprochen von Jay Pharoah (Saturday Night Live, Ride Along) und die Göre mit der Originalstimme von Sasheer Zamata (Saturday Night Live, Inside Amy Schumer). Darüber hinaus treffen die Spieler im Vergnügungspark auf einen geheimnisvollen DJ, optisch und stimmlich verkörpert von David Hasselhoff (Knight Rider, Baywatch), der ihnen bei ihren Versuchen beisteht, lebend aus diesem Horrorstreifen zu entkommen.

 

  • Neue Spielmechanik und Waffen

Zombies in Spaceland schöpft die Vergnügungspark-Umgebung mit Attraktionen wie der „Polar Peaks“Achterbahn voll aus, denn in diesem Fahrgeschäft kann man im Spiel auf Zombie-Ziele schießen, um Belohnungen einzustreichen. In der „Jenseits-Spielhölle“ können die Spieler sich mit traditionellen Kirmes- und Arcade-Spielen zurück ins Leben spielen. Zu den Waffen und Fallen, die ihnen zur Verfügung stehen, gehören unter anderem die Schusswaffe „Face Melter“ und der explodierende Radiorekorder, der Zombies anlockt und zum Tanzen bringt, nur um dann alle Zombies in der Nähe in die Luft zu jagen.

 

MULTIPLAYER

Im Multiplayer-Modus von Call of Duty: Infinite Warfare können Spieler ihr Erlebnis des typischen rasanten Spielverlaufs von Call of Duty freier gestalten als je zuvor, denn ihre Waffen und Ausrüstung lassen sich mehr denn je an den persönlichen Spielstil anpassen. Infinite Warfare stellt zudem die fortschrittlichsten

Kriegsinstrumente vor: Kampfrüstungen, hochtechnisierte Ausrüstung und einzigartige Prototypwaffen. Das Resultat ist ein unfassbar tiefgehendes Erlebnis, bei dem alles – einschließlich Waffen, Ausrüstung, primäre und taktische Granaten – für sämtliche Spielstile konzipiert wurde und wo Spieler diese Elemente beliebig kombinieren können. Die Anpassungsmöglichkeiten in diesem Modus sind unvergleichlich und das fließende, dynamische System von Call of Duty®: Black Ops III wurde weiterentwickelt, um dieser neuen Art des Kämpfens Raum zu bieten. Dadurch ist ein rasantes Spielerlebnis entstanden, in dessen Mittelpunkt Frontkämpfe stehen, bei denen jede Sekunde zählt.

 

  •   KAMPFRÜSTUNG

Kampfrüstungen (Rüstungen) sind die ultimativen Kampfsysteme. Jede der insgesamt 6 Rüstungen, die als erstklassige taktische Kampfanzüge dienen, die der Spieler bei Multiplayer-Spielen tragen kann, ist auf einen völlig anderen Kampfstil ausgelegt. Rüstungen wurden als Grundpfeiler für die Ausrüstung und den Spielstil des Spielers geschaffen und ermöglichen durch ihre wählbaren Attribute sehr viel Kraft und Anpassung. Die Auswahl und Anpassung der Rüstung eröffnet den Spielern eine strategische Ebene und eine Vielzahl an taktischen Optionen für jede Konfrontation.

 

Rüstungsanpassung – Für jede Rüstung können verschiedene „Ladungen“ und „Merkmale“ festgelegt werden, um die Ausrüstung vor dem Kampf anzupassen. Ladungen können entweder mächtige Waffen oder Fähigkeiten sein. Merkmale sind entweder bleibende, überladene Verbesserungen oder Fähigkeiten, die alle paar Sekunden wieder aufgefüllt werden. Ladungen und Merkmale werden miteinander kombiniert. Sie sind für jede Rüstung und den dazugehörigen Spielstil einzigartig. Spieler wählen jeweils eine Ladung und ein Merkmal für den Kampf.

 

Bei jedem Aufstieg werden im Multiplayer-Modus verschiedene Rüstungen freigeschaltet. Eine Rüstung besteht aus einem Kopf, einem Körper und kosmetischen Variationen, die eine noch individuellere Anpassung ermöglichen.

 

DIE RÜSTUNGEN

 

  1. Krieger: Mobil bei mittlerer Reichweite
  2. Söldner: Defensiver Spieler
  3. Überlicht: Guerillataktik
  4. Stryker: Taktischer Teamspieler
  5. Phantom: Scharfschützentarnung
  6. Synapsen: Laufen und schießen

 

Krieger – Als die zugänglichste aller Rüstungen wurde die Kriegerrüstung für Spieler entwickelt, deren Stil auf Angriffe mittlerer Reichweite ausgelegt ist. Spieler sollten die Kriegerrüstung ausrüsten, um das Team durch schnelle Abschüsse zu unterstützen, Ziele schnell zu erreichen und immer in der Offensive zu sein.

  • LADUNGEN
    • Claw – Schnellfeuer-Streuschusswaffe mit abprallenden, ballistischen Patronen, die entwickelt wurden, um Gegner vor einem oder um Ecken auszuschalten. Mit der Zielvorrichtung kann der Schaden konzentriert werden. o Kampffokus – Es gibt für begrenzte Zeit doppelte Serienpunkte.
    • Übersteuerung – Gewährt für kurze Zeit einen Temposchub.
  • MERKMALE
    • Ping – Abschüsse und Assists aktivieren einen Sonarping an der Position, wo der Gegner ausgeschaltet wurde, was Teammitglieder auf Feinde in der Nähe aufmerksam macht. Gegner, die nach einem Ping von Teammitgliedern ausgeschaltet werden, bringen Bonuspunkte ein.
    • Persistenz – Punkteserien werden nicht länger beim Tod zurückgesetzt, aber erfordern höhere Punktzahlen. Die Spieler können jede ihrer Punkteserien nur einmal pro Spiel erhalten.
    • Nachschub – Füllt primäre und taktische Granaten auf, indem man Munitionskisten nach erfolgreichen Abschüssen mit kugelbasierten Waffen aufsammelt.

 

Söldner – Konzentriert sich auf schwere Verteidigung und Unterdrückungsfeuer. Ideal für defensive Spieler, die große Waffen für maximalen Schaden und zum schnellen und nachhaltigen Vernichten von feindlichen Bedrohungen lieben.

  • LADUNGEN
    • Stahldrache – Schwere Strahlenwaffe mit Multi-Zielerfassung.
    • Wilder Bulle – Stattet den Spieler mit einem gepanzerten Einsatzschild aus, um die gegnerische Verteidigung zu durchdringen oder Gegner, die sich in den Weg stellen, schnell auszuschalten. o Reaktiver Panzer – Dieses Starkstrom-Rüstungssystem neutralisiert eingehendes Kleinwaffenfeuer.
  • MERKMALE
    • Krieger – Rüstungserweiterungen ermöglichen das Tragen schwererer Ladungen mit minimalem Aufwand. Bietet beim Start maximale Munitionskapazität. Außerdem wird das Standardbewegungstempo durch Waffen nicht beeinträchtigt.
    • Infusion – Regeneriert nach erlittenem Schaden Gesundheit schneller.
    • Schockwelle – Das Drücken einer Taste in der Luft bewirkt einen vernichtenden Slam.

 

Überlicht -Eine Prototyp-Kampfrüstung, die modernste Technologie für Vorteile im Kampf einsetzt. Ideal für Spieler, die lieber stürmen und schießen und dem Gegner auf die Pelle rücken wollen.

  • LADUNGEN
    • Auslöscher – Eine kompakte, experimentelle Energie-Handfeuerwaffe, die Gegner in Staub verwandelt.
    • Überlichtsprung – Ein lokalisierter Überlichtschub, der Spieler ein kurzes Stück vorwärts bewegt.
    • Phasenwechsel – Versetzt Spieler in eine andere Dimension, wo sie keinen Schaden nehmen. Andere phasenverschobene Spieler können angreifen.
  • MERKMALE
    • Überlichtrutschen – Erweitertes Rutschvermögen, das Tempo und Entfernung erhöht und es ermöglicht, die Zielvorrichtung im Rutschen einzusetzen. Geringere BoostKosten.
    • Überladen – Abschüsse werfen Abklingzeitpakete ab, die helfen, die Ladungsanzeige der Teammitglieder zu füllen.
    • Wahrnehmung – Spieler erhalten HUD-Benachrichtigungen, wenn Gegner außerhalb des Bildschirms in die eigene Richtung sehen.

 

Stryker – Ausgestattet mit Ausrüstung für Feindunterdrückung und Truppunterstützung. Der taktische, teamorientierte Spieler sollte diese Rüstung auf dem Schlachtfeld einsetzen.

  • LADUNGEN
    • Vortex-Kanone – Prototyp-Werfer, der ein langsames Projektil abfeuert, das die Schwerkraft verzerrt und Gegner anzieht und ihnen Schaden zufügt.
    • Mikrogeschütz – Kompaktes Geschütz zum Einsatz auf allen Oberflächen.
    • Zenturio – Zerstört gegnerische Projektile und wendet ein starkes elektromagnetisches Feld an.
  • MERKMALE
    • Trophy-Drohne – Zerstört eine eingehende Primärgranate und lädt anschließend wieder auf. o Relais – Platzierte Ausrüstung warnt den Spieler, wenn gegnerische Ziele in Sichtweite kommen.
    • Söldner – Platzierte Ausrüstung und Drohnen verfügen über mehr Gesundheit und „überleben“ den Tod des Spielers.

 

Phantom – Spezialisiert auf Verborgenheit und Fernkämpfe. Die perfekte Rüstung für den getarnten Scharfschützen.

  • LADUNGEN
    • Ballista EM3 – Höchst präziser elektromagnetischer Projektilwerfer mit gesteigerter Durchschlagskraft, um den Gegner auszuschalten und ihn an die Wand zu nageln.
    • Pulsar – Ein fortschrittlicher EM-Sensor ermöglicht es, die Positionen von Feinden zu visualisieren.
    • Aktivtarnung – Macht einen so gut wie unsichtbar.
  • MERKMALE
    • Markiertes Ziel – Wenn Spieler Gegnern Schaden zufügen, markieren sie sie für den Tod, was die Gesundheitsregeneration 5 Sekunden lang verhindert. Markierte Gegner, die von Teammitgliedern ausgeschaltet werden, bringen Bonuspunkte ein.
    • Erhöhte Sinne – Beim Verwenden der Zielvorrichtung von Scharfschützengewehren nehmen die Spieler lautere Geräusche von Gegnern wahr. Warnende Echos machen auf Gegner in der Nähe aufmerksam.
    • Nachhut – Einstieg mit einem Rückenschild, das vor Angriffen von hinten schützt. Während der Schild aktiviert ist, werden Nahkampfangriffe aus allen Richtungen außer von vorn negiert.

 

Synapsen – Eine ferngesteuerte Drohne der C6-Klasse, die für Geschwindigkeit und Nahkampf optimiert wurde. Ideal für Spieler, die Nahkampf mit MP-Reichweite bevorzugen.

  • LADUNGEN
    • Equalizer – Integrierte Zweihand-MPs mit eingebauten Schalldämpfern für den Nahkampf.
    • Reaper – Wechselt in den schnellen Nahkampfmodus. o Zurückspulen – Setzt die Position zurück und füllt Gesundheit und Munition wieder auf
  • MERKMALE
    • Kampfschub – Nach jedem Abschuss erhalten Spieler einen kurzen Bewegungstemposchub. o Abwärtssturz – Schneller aufladendes Sprungpack, das Gegnern innerhalb der Explosion Schaden zufügt.
    • Antrieb – Durch Tastendruck können Spieler schnell in horizontaler Richtung sprinten.

 

  • WAFFEN UND HANDWERK

Waffen und Waffenvielfalt haben im Call of Duty-Multiplayer immer eine entscheidende Rolle gespielt. Die abwechslungsreiche Waffenauswahl besteht aus Primär- und Sekundärwaffen mit modernen Designelementen und Ästhetik sowie aus neuen Waffen, die dem Spieler eine ganz neue Funktionalität bieten. Die Waffen sind eine Kombination aus bekannten ballistischen, Nahkampf- und Energie- sowie auch Prototypwaffen mit all den Aufsätzen, die Spieler lieben, um ihre Waffen dem eigenen Spielstil anzupassen.

 

In Infinite Warfare gibt es Hunderte von Waffen, die man im Verlauf des Spiels erlangen kann. Zusätzlich können Spieler Schrott benutzen, die Handwerkswährung, die sie während des Spiels verdienen, um Prototypwaffen zu bauen, die mit neuen kosmetischen und funktionellen Vorteilen namens „WaffenExtras“ daherkommen. Waffen-Extras verändern die Funktionsweise von Prototypwaffen und individualisieren sie für verschiedene Spielstile.

 

  • AUSRÜSTUNG

Plausible Technologie ermöglicht den Einsatz neuer Taktik- und Primärgranaten, die den Kampfverlauf verändern können. Ein Beispiel ist die Suchergranate, die sich vor der Explosion an ihre Opfer heftet. Außerdem erzeugt die Singularitäts-Granate einen Wirbel, der ihre Gegner entdeckt und einhüllt. Die erweiterte Auswahl an Taktik- und Primärgranaten in Infinite Warfare bringt zudem die Ausrüstung auf einzigartige und sinnvolle Weise zurück in das Nimm-10-Modell.

 

  • PUNKTESERIEN

Es gibt eine aufregende Mischung aus wiederkehrenden und brandneuen Punkteserien, die Spieler für eine Vielzahl von Aktionen wie Abschüsse, Assists und gesammelte Punkte belohnen. Sowohl Veteranen als auch neue Spieler werden die Rückkehr der klassischen Punkteserien wie Drohne und Konterdrohne begrüßen. Dazu kommen aufregende neue Kampfoptionen, etwa das Anfordern des gefürchteten R-C8. Dieser schwer gepanzerte Roboter kann über den Geschützmodus den Rücken frei halten. Spieler können sich jedoch auch in seine Übertragung einklinken und manuell selbst die härteste Konkurrenz ausschalten.

 

  • MAPS

In Infinite Warfare zählt jede Sekunde, daher bieten die Multiplayer-Maps nie zuvor gesehene Umgebungen und konzentrieren sich auf Fronteinsätze. Gassen und Wandläufe sind gezielt darauf ausgelegt, Kämpfe zu provozieren, während Gelegenheiten zum Flankieren belohnt werden. Da sich das Leveldesign der Maps an den Spielern orientiert, ermöglichen sie eine große Bandbreite an strategischen Ansätzen, während sie gleichzeitig die rasante Action vorantreiben, die unsere Spieler lieben.

 

Die Schlachtfelder umfassen die Weiten des Sonnensystems, von einem ausgedehnten japanischen Stadtbild und trichterförmigen Korridoren einer gigantischen Raumstation bis hin zu den Bohranlagen eines aus der Umlaufbahn geratenen Asteroiden und den Höhlen des Titans.

 

  • MISSIONSTEAMS

Spieler erhalten zudem die Möglichkeit, sich durch den Beitritt in Missionsteams zu verbessern und mehr exklusive Belohnungen und Inhalte zu verdienen. Aus vier einzigartigen Missionsteams wählen die Spieler das Team, dass zu ihrem Spielstil passt und in dem sie ihre Ziele im Spiel erreichen können. Jedes Team verfügt über seine ganz eigene Persönlichkeit, eigene Herausforderungen und einen eigenen Commander, der den Spieler unterstützt und in manchen Fällen auch antreibt, das Ziel zu erreichen und diese Herausforderungen abzuschließen. Durch das Abschließen von stufenbasierten Teammissionen können Spieler zusätzliche EP und einzigartige Objekte wie teamspezifische Deko-Objekte, Spezialausrüstung und mehr freischalten.

 

CALL OF DUTY®: MODERN WARFARE® REMASTERED*

 

Eins der von den Kritikern am meisten gefeierten Spiele der Geschichte ist zurück: Call of Duty®4: Modern Warfare®, aufbereitet in echtem HD mit verbesserten Texturen, physisch basiertem Rendering, HDRBeleuchtung und vielem mehr, um den Fans ein Erlebnis der neuen Generation zu bringen.

 

Das preisgekrönte Call of Duty 4: Modern Warfare, entwickelt von Infinity Ward, setzte bei seinem Verkaufsstart einen neuen Standard für intensive, filmreife Action und erhielt universelles Lob als eins der einflussreichsten Videospiele aller Zeiten. Jetzt können Fans eine der legendärsten Kampagnen aller Zeiten, mit bei den Fans beliebten Missionen wie „Gut getarnt“, „Charlie surft nicht!“ und „Besatzung entbehrlich“, noch einmal und ganz neu erleben.

 

Außerdem können sich Spieler in dem Spiel, das die Fähigkeit für Prestige eingeführt hat, mit Freunden in anpassbarer, klassischer Multiplayer-Action zusammentun, wenn sie Waffen, Extras und mehr freischalten. Gespielt wird auf 10 Maps, die zu den absoluten Favoriten der Fans gehören, wie „Crash“, „Backlot“ und „Crossfire“.

 

*Zum Verkaufsstart enthält Call Call of Duty: Modern Warfare Remastered nur 10 MP-Maps aus dem ursprünglichen Call of Duty 4:

Modern Warfare-Spiel. Alle 16 Original-MP-Maps sind zum 31. Dezember 2016 verfügbar. Modern Warfare Remastered wird komplett als Download veröffentlicht. Eine Internetverbindung wird vorausgesetzt. Bei den Legacy Editions von Infinite Warfare für das PS4-System und Xbox One auf Disc muss die Infinite Warfare-Spieldisc eingelegt sein, um Modern Warfare Remastered zu spielen. Weitere Informationen sind www.callofduty.com/MWR_FAQ erhältlich.

 

*Call of Duty: Modern Warfare Remastered ist in den folgenden Editionen von Call of Duty: Infinite Warfare enthalten: Legacy Edition, Digital Deluxe Edition und Legacy Pro. Weitere Informationen sind auf www.callofduty.com erhältlich.

ENTWICKLER: Infinity Ward (Call of Duty: Infinite Warfare), Infinity Ward und Raven Software (Call of Duty: Modern Warfare Remastered)

PUBLISHER: Activision Publishing, Inc.

ERSCHEINT AM: 4. November 2016 (weltweit)

PLATTFORMEN: PlayStation®4 Computer-Entertainment-System, Xbox One, Windows® PC USK-Freigabe: PEGI 18/USK 18

 

Bild und Text: © 2017 Blizzard Entertainment, Inc. © 2017 Activision Publishing, Inc. © 2017 King.com Ltd. © 2017 Bungie, Inc. All rights reserved.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.