Clone Wars: Republic Heroes – bald auf XBox 360 und PS3?

Zugegeben, mir ist nicht wirklich klar, warum George Lucas seit Jahren alles daransetzt, seine erfolgreichsten Franchises zu vernichten. Vielleicht ist es ein Bisschen, wie bei den Piraten bei Asterix, die eher ihr eigenes Schiff versenken, als den Galliern dieses Vergnügen zu gönnen. Wie dem auch sei, die Spieleschmiede LucasArts (ehemals Lucasfilm Games) ist wiederum bekannt dafür, einen großartigen Titel nach zwei Anderen rauszuhauen.

[youtube BGZNUDDqqHw]

Solch ein Ereignis könnte uns bald wieder erwarten, wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, dass die Developer aus dem schönen Kalifornien derzeit mit den Krome Studios zusammenarbeiten, die bereits mit dem Wii-Game „The Clone-Wars: Lichtschwert-Duelle“ (mein persönlicher Favourit für den Preis „dümmster Spiele-Titel 2009“) für Aufsehen unter der Spielergemeinde gesorgt haben, nun an einer Konsolen-Portierung Desselben arbeiten. (Also eine Portierung von der Wii auf eine ‚richtige‘ Konsole :p )

In die Welt gesetzt wurden die Gerüchte übrigens vom Online-Spielemagazin Destructoid (Verdammt, hätte ich meinen ‚Stupid-name-award‘ doch nur nicht schon vergeben!) wo man meint, sich auf ’numerous sources‘ beziehen zu können. Eine offizielle Stellungnahme seitens der Krome Studios oder Lucas Arts steht noch aus.

Den ’numerous sources‘ von Destructoid (Wirklich – ich liebe diesen Namen!) zufolge, soll es sich bei dem Spiel um einen 3rd-person-shooter handeln, in dem jeweils zwei Spieler kooperativ in die Rollen von Klon oder Jedi (z. B. den – hoffentlich ausgewachsenen – Anakin Skywalker) schlüpfen und gegen die bösen Separatisten kämpfen können.

Das Haupt-Augenmerk soll dabei auf einem ausgeklügelten Lightsaber-Nahkampf-System liegen, aber auch Fernwaffen sollen dem Spieler zur verfügung stehen. im späteren Spielverlauf soll es dann sogar möglich sein, einen Droideka zu übernehmen und fortan als waffenstarrend-stählernes Ungetüm durch die gegnerischen Reihen zu rollen.

Fans des Franchises können es sicher kaum erwarten und sollten den Titel auf jeden Fall im Auge behalten. In dem Sinne: „Live long and prosper!“

Ach nein, ich meine natürlich: „May the force be with you!“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.