Controller mit Bewegungssensor für die PS3

Nintendo hat ihn, Microsoft arbeitet bereits daran, Gerüchten zufolge entwickelt jetzt auch Sony Computer Entertainment einen Bewegungscontroller und die Jungs von Electronic Arts machen ihr eigenes Ding. Somit wird der Kampf auf dem Konsolen Markt noch härter.

Laut diversen Meldungen aus dem Internet, arbeitet Sony an einem Controller der wie die Kombination aus Wii Remote und der Nunchuk aus zwei Teilen besteht. Beim Modell von Sony sollen sich jedoch beide Teile zusammenstecken lass und auch jedes Teil bewegungsempfindlich sein. Der erste Schritt zur Steuerung durch Bewegung wurde bei der Playstation 3 ja bereits durch den Sixaxis-Controller gemacht, was natürlich kein Vergleich zu Nintendos Wii ist. Offiziell gibt es noch keine Aussage von Sony dazu.

Die Kollegen von Microsoft wollen ebenfalls einen Controller ähnlich der Wii Remote entwickeln, jedoch ohne Nunchuck-ähnlichem Zusatz.

Auch Electronic Arts mischt sich in das Controller-Wettrüsten mit einer eigenen Kreation ein. So soll in den nächsten 12 Monaten ein ebenfalls an die Controller von Nintendo angelehnte Eigenentwicklung auf den Markt kommen. Weitere Infos hat Electronic Arts jedoch noch nicht veröffentlicht. Interessant ist, dass der Vizechef von EA-Sports auf der GDC 2008 in Paris die Anpassung der EA-Sports-Spielen auf der Wii präsentiert.

Sieht also alles nach einem richtig schönen Wettrüsten der Giganten aus.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.