Diablo 3 – Auf die Plätze, fertig, KONSOLE!

Ok. Bitte setzen Sie sich ruhig auf den Vierbeiner hinter Ihnen (ich meine nicht den mit Gesicht!), alles ist in Ordnung, ganz entspannt. Legen Sie jetzt den Sprengstoffgürtel ab, das Leben ist es nicht wert in Fetzen auf der Straße zu liegen..

.. auch wenn das hin- und wieder ein erträglicher Gedanke wäre. Aber denken Sie einmal an Stadtreinigung, die Kosten. Und die Kinder! Nicht zu vergessen, die Kinder.. Da fetze ich dann doch lieber die Körper auf dem Bildschirm. Da gibt es ja genug Möglichkeiten, mit roten, grünen, blauem oder auch gar keinem Blut. Mit abgetrennten Gliedmaßen, oder eben auch gar keinen. Aber es fehlte immer noch das Spiel, DAS Spiel des Jahres 2011, oder 2012, oder 2013. Der Hack’n’Slay-Titel ohne Gleichnis. Diablo III.

Diablo III ©flickr.com / tblitzkr1eg

Was Kenner wussten und Fanboys (und -girls! Ich kenn da so eine..) sehnlich erhofften: Das bisher immer als exklusiver PC-Titel angekündigte Blizzard-Baby scheint fortan auch mit den Konsolen zu liebäugeln.

In einem Interview mit einem VG24/7-Redakteur auf der kürzlich stattgefundenen Blizzcon gab man über den Senior Designer Jason Bender bekannt, dass man zwar vorrangig an der PC-Version arbeite, aber wohl wüsste, dass der Titel perfekt auf die Konsole passt. (Dass das für Hack’n Slays in der Tat zutrifft, hatte Sacred 2 seinerzeit übrigens bereits bewiesen.)

Der übersetzte O-Ton für die entsetzten Ungläubigen lautete wie folgt:
„Ich denke [Diablo III] steht den Konsolen gut. […] Ich bin sicher wir alle würden es lieben, das Spiel auf der Konsole zu spielen, aber momentan steht im Fokus, was direkt vor uns liegt. Doch wer kann schon sagen, was die Zukunft bringt? Schwer zu sagen..“

(Quelle)

Kommentare (1)

  1. oaaaaahr 😀
    Diablo auf ner konsole würd mich ja mal reizen. bzw. erstmal interessieren ob man das vernünftig umsetzen könnte.

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.