Duke Nukem auf XBox-Live

Who wants some? What are you waitin‘ for? Christmas? Alle unter euch die diese Sprüche in Sekundenbruchteilen zuordnen können werden sich über eine Veröffentlichung von Duke Nukem 3D auf XBox-Live freuen.

Alle die mit der Game-Legende nichts Anfangen können, bekommen hier mal einen Überblick:

1991 erblickte der gute Duke noch unter MS-DOS als 2d-Shooter das Licht der Welt. 1993 gab es dann auch schon eine Fortsetzung und ganze drei Jahre Später – 1996 gab es dann endlich ein dreidimensionale Version – Duke Nukem 3D. Für mich und viele anderen das Urgestein der Shooter. Aufgrund der Gewaltdatstellung wurde das Spiel damals indiziert.

Hier den Trailer zur XBox-Liver Arcade-Version:

[youtube NExBO-QOdIU]

Fans werden keine große Einführung von mir benötigen. Deshalb gleich zu den Fakten: Duke Nukem 3D ab Mittwoch den 24. September auf XBox-Live für 800 Microsoft-Points verfügbar sein. Neben den üblichen Achievements könnt ihr in Duke Nukem 3D auch unterschiedliche Concept Art-Zeichnungen freischalten. Um die angestaubte PC-Grafik ein wenig aufzupolieren haben die Entwickler neue Effekte wie Bilinear Filtering und Motion Blur integriert. In der überarbeiteten Version des PC-Klassikers schlüpft ihr in die Rolle des Actionhelden Duke Nukem, der die Erde vor einer Alien-Anvasion retten muss. Bei euren vernichtenden Streifzügen durch 39 Levels stehen euch nicht nur eine Reihe von Wummen sondern auch zahlreiche Extras wie Jetpack, Schrumpf-Strahl oder Pipe Bombs zur Verfügung. “Aah, much better“

Hier ein Video aus den alten Tagen:

[youtube opUWFt5XWLc]

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.