Front Mission Evolved: Rundumblick

Ein neues Actionspiel aus dem Hause Double Helix Games ziert sich im Zukunftstau des Septembers in unserer Ahnung und wir stellen fest, dass wir eigentlich noch nicht mal das wussten. Also ich stelle das fest. Und unterstelle ganz rigeros.

Im Grunde habe ich auch nie vorher etwas von diesem „Front Mission Evolved“ gehört, ein große graue Masse und mein Freund im Ohr spielt bereits Flummi: Flop. Flop. Flop. Doch weil mein Ohr natürlich unwissend und unwürdig ist, verschweigt er mir glatt, dass es sich bei der „Front Mission“ – Serie um eine durchaus mehrtitelbelastete Erfolgsreihe im Action-Genre handelt (die auch an mir vorbeigegangen ist). Allerdings ist es der erste Titel, der in Form eines Shooters über die Bildschirme seiner Kunden flaniert.

Front Mission Evolved ©flickr.com / Assassin10k

Dabei übernimmt der Spieler sowohl im Einzel- als auch Mehrspielermodus die Kontrolle über einen sogenannten Wanzer. Diese sind riesige, bewaffnete und nach eigenen Bedürfnissen anpassbare Kriegsmaschinen mit menschenähnlichen Proportionen. Als diese Figur tappst der Spieler geradewegs in eine Story aus Verschwörungen, Zerstörung und scheiternder Allianzen. So sieht er sich zahlreichen actiongeladenen Kämpfen mit nicht minderkleinen Mechs ausgesetzt und erlebt peripher, wie die Menschen im Kampf gegen den Terrorismus dabei sind, die ultimative Kampfmaschine zu erschaffen. (lt. dem Publisher Square Enix)

In ihrem E3 (Expo) Trailer geben Publisher und Entwickler einmal mehr Einblick in den Spielhintergrund und das Spielgeschehen:

[youtube 4uAN-OrSm5c]

Plattform: PS3, xBox360, PC
Genre: Action/Shooter
Entwickler: Double Helix Games
Publisher: Square Enix
USK: n/a
Release: 17.09.2010

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.