Frontlines: Fuel of War

Fans von Multiplayer-Shootern können sich auf den Titel „Frontlines: Fuel of War“ freuen. Die Spieleentwickler von Kaos Studios haben jetzt den ersten Heißhunger der Fans gestillt. Sie haben das Introvideo vorgestellt, dass schon einen guten Vorgeschmack auf das gibt, was da kommen wird – Grafik vom Feinsten und Spielspaß pur.

„Frontlines: Fuel of War“ knüpft da an, wo „Gears of War“ und „Rainbow Six: Vegas“ aufgehört haben. Das Spiel orientiert sich stark an der „Battlefield“-Serie. Die Spieler können auf großen Schlachtfeldern kämpfen, im Solo- oder im Multiplayermodus spielen. Dabei können die Player um Kontrollpunkte kämpften, in Panzer oder Kampfhubschrauber einsteigen und selbst Drohnen können im Spiel benutzt und gesteuert werden.

Im Gegensatz zu „Battlefield“ können einzelne Punkte nur in einer bestimmten Reihenfolge erobert oder umkämpft werden, dadurch entstehen sogenannte „Hotspots“, die am stärksten umkämpft werden und es wird ein klarer Frontverlauf sichtbar.

Hier gibt’s den Trailer zum Spiel

[youtube pKRTGV3seXE]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.