Gears of War auf der PS3?

Bislang wurde die PS3 noch mit keinem „Gears of War“-Titel beehrt, denn bisher genoss die xBox360 als Konsole den Exklusivsupport von Epic Games‘ GoW. Das könnte möglicherweise der Vergangenheit angehören, denn man sprach sich sichtlich zuversichtlich für eine Portierung auf die PS3 aus.

In einem Interview mit Epic Games – Chef Mike Capps gab dieser an, dass er sich von seiner Seite durchaus vorstellen könne, die Gears of War-Trilogie gerne auf die PS3 zu bringen.
So wolle man etwa alle Killzone– und Resistance-Fans ‚mitnehmen‘, sie in den Bann von Gears of War ziehen und ihnen ein „Gears ist atemberaubend“ entlocken. Ja, betont Capps, natürlich würde er GoW gern auf die PS3 bringen.

Gears of War auf der PS3? ©flickr.com / subarunio

.. gut, will man meinen, dann ist ja eigentlich auch alles gesagt. Wenn da nicht ein beklemmendes ‚aber‘ wäre. Im folgenden geht Capps auf die wunderbare Zusammenarbeit mit Microsoft ein – Nutten, Geld und ein M4, wenn man’s mal braucht. Oder zumindest so ähnlich.

Regelmäßig habe man sich bei der Entwicklung der Gears of War-Teile mit Microsoft zusammengesetzt und jedes Mal gab MS ihnen gute Gründe, mit ihnen zusammenzuarbeiten.
Sie würden nämlich nicht nur die Werbung und Verbreitung managen, sondern mit einem internen Test-Team aktiv an der Verbesserung von GoW mitwirken. Sie helfen also die Spiele zu verbessern und übernehmen das Marketing auf ihrer Plattform – dadurch könne das Entwicklerteam viel Geld sparen.

Es bedarf keiner großen Folgeleistung zu sagen, das Sony ihrerseits auf Epic Games mit liquiden Mitteln zukommen müsste, um ein gemeines Arrangement zustande zu bekommen.

(Quelle)

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.