GTA IV kurbelt nicht den PS3-Verkauf an

Rockstars GTA IV ist der Verkaufsschlager schlechthin – Millionen mal wanderte das Spiel schon über die Ladentheke und es gibt immer wieder neue Berichte über gebrochene Rekorde – leider trifft das nicht für die Playstation 3 zu.

Anders als erhofft kurbelte GTA IV den Verkauf der Konsolen, was auch für die XBox360 zutrifft, nicht weiter an. Sony hatte sich vor allem durch das Bundle Playstation3 inklusive GTA IV einen steigenden Verkauf erhofft, was aber ausblieb. Grund dafür sind vermutlich die Fans, wovon die meisten bereits eine Playstation3 besitzen und die sich nur das Spiel geholt haben. Laut einem Analysten verhält sich die Lage so: Jeder der sich eine Playstation3 kaufte, hat zwar auch GTA IV gleich mitgenommen, aber keiner kauft sich eine Playstation3 damit er GTA IV spielen kann – klingt für mich logisch.

Wobei es meiner Meinung nach klar war, dass sich Gelegenheitsspieler erstens kein GTA IV kaufen würden und schon gar nicht deswegen eine Playstation3 kaufen. Meiner Meinung nach ist und bleibt GTA IV ein Spiel für Fan und Leute die gerne und viel Zocken und die habe eh ein Playstation3

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.