Hydroventure (WiiWare)

In „Hydroventure“ rast nicht etwa ein Held mit Armen und Beinen über den Bildschirm. Vielmehr geht es in der WiiWare darum, Wasser durch die Kapitel zu geleiten.

[youtube NvvTqD06hZI]

Voraussichtlich an Heiligabend, also am 24.12.2010, wird eine interessant ‚andere‘ Wii Ware erscheinen. In dem GameHydroventure„, das für 1.200 Wii Points erhältlich sein wird, muss der Spieler keinen gewöhnlichen Protagonisten steuern, sondern fließfreudiges Wasser den Weg bis ans Ziel ermöglichen.

„Hydroventure“ – Die Balance eines Buches wieder herstellen

Das Wasser plätschert aber nicht einfach so durch die Gegend, sondern ist Teil des geheimnisvollen Buches „Aquaticus“. Eine böse Kraft hat die Lektüre in ihren Bann gezogen und dabei deren Welt aus den Fugen gehoben. Es liegt nun am Spieler, das Wasser – egal ob flüssig, gefroren oder als Gas – durch die Kapitel zu steuern, dabei Puzzle zu bewältigen, Gegner zu beseitigen sowie Regentropfen einzusammeln und so das Gleichgewicht von „Aquaticus“ wieder herzustellen.

„Hydroventure“ – Das Wasser in Fluss bringen

Das Game, welches auf den ersten Blick ein wenig wie ein ’normales‘ Jump’n’Run wirkt, steuert man durch Neigen der Wii Fernbedienung und ermöglicht dem Wasser so, durch die Kapitel zu strömen. Dabei ist es jedoch wichtig, vor tödlichen Fallen und Feinden auf der Hut zu sein. Außerdem gilt es, in verschiedenen Bonusspielen zu bestehen.

Weitere Informationen zu der Wii Ware „Hydroventure“ sind zum Beispiel hier zu finden.

Kommentare (2)

  1. Tolles Spiel, mal etwas gänzlich neues.
    sehr stimmiges Spielgefühl.
    Gibt jetzt die WiiWare Demo im Shop.

  2. Vielen Dank für den Kommentar! Ich wünsche einen guten Rutsch. LG, Nadine

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.