Killzone 2 – ab nach Helghan

Ohne Frage gehört Killzone zu einem der besten Shooter die die Playstation 2 je gesehen hat und auch der Nachfolgerung macht den Fans und Shooter-Freunden den Mund wässerig. Leider wurde ja das Release auf Anfang 2009 verschoben.

Da Killzone 2 ausschließlich auf der Playstation 3 erscheint, konnten die Jungs von Guerrilla, die auch schon den ersten Teil und den PSP-Ableger Liberation entwickelt haben, das Spiel exakt auf die Konsole zuschneiden – mit Erfolg. Die bisher veröffentlichten Screenshots und Videos sind einfach nur beeindruckend: Die Umgebung ist unglaublich detailliert und die in Echtzeit berechneten Licht-/Schatteneffekte sehen fantastisch aus. Auch die Charaktere wurden mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Mit ihren Schläuchen am Helm und den gelblich leuchteten Agen sehen die Helghast richtig bedrohlich aus und auch die Bewegungen sind absolut natürlich.

[youtube Ko9xC6TMdiw]

Was die Story angeht, setzt der zweite Teil direkt an den Ersten an. Diesmal wird der Krieg jedoch auf den Heimatplaneten der Helghast getragen. Zwar soll der Held im Spiel ein unbekannter Charakter sein, dafür werden aber auch die bereits bekannten Charaktere mit von der Partie sein.

[youtube nQtt4z2wokk]

Dieses Mal werdet ihr auch von euren KI-Kameraden tatkräftig unterstützt, indem sie euch unter anderem mit einer Räuberleiter über hohe Mauern helfen. Hier zwängt sich natürlich die Frage nach einem Koop-Modus auf, zu dem bisher leider noch nichts bekannt ist, aber auch nicht dementiert wurde. Was den online Multiplayer angeht, schweigt Guerrilla derzeit auch noch. Sobald mal anständige Infos da sind, schreibe ich ein ausführliches Preview.

[youtube 6fvH0zrNVZM]

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.