Mein Fitness-Coach: Gut in Form

Der Fitnees- und Bewegungsboom auf der Wii ist nicht aufzuhalten – jetzt will auch Ubisoft mit einsteigen.

Wii-Fit ist wohl eines der begehrtesten Spiele auf der Wii und feierte riesen Erfolge. Die Nachfrage soll sogar so groß sein, dass es im diesjährigen Weihnachtsgeschäft zu engpässen kommen kann. Es war ja klar, dass es nicht lange dauern würde, bis der eine oder andere große Publisher sein eigenes Fitnessspiel auf den Markt bringen würde. Electronic Arts macht den Anfang mit „EA Sports Active“ und jetzt meldet sich Ubisoft mit „Mein Fitness-Coach: Gut in Form“ zu Wort. Natürlich ist das Spiel im Stiele von Wii-Fit gehalten, bringt dafür aber über 400 Übungen aus den Bereichen Muskeltraining und Yoga. Vor allem in den Bereichen ewichtsabnahme, Muskelaufbau und Fitness-Steigerung will „Mein Fitness-Coach: Gut in Form“, mit Hilfe einer Trainerin die mit Rat und Tat zu Seite steht, überzeugen.

Mein Fitness-Coach: Gut in Form erscheint im Frühjahr 2009 und unterstützt NIntendos Ballance Board. In wie weit sich die einzelnen Spiele von EA und Ubisoft unterscheiden und welches besser ist, kann man wohl erst abschätzen wenn mehr Informationen über die Titel bekannt sind.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.