Metal Gear Solid: Rising – Warten bis 2012

Wer sich bisher in der bezaubernden Ahnung wog, der neue MGS-Titel Rising würde bereits – wie bisweilen angekündigt – im Sommer des nächsten Jahres erscheinen, der sollte mal ganz (aber ganz ganz) schnell die nächste Sitzmöglichkeit belagern..

.. wie die Jungs und Mädels von Kotaku erfahren haben wollen, wird der neue Metal Gear Solid – Teil mit dem Untertitel „Rising“ noch bis 2012 auf sich Warten lassen. Damit werden die Erwartungen vieler Fans enttäuscht, die mit dem neuen MGS-Ableger schon in der Mitte des nächsten Jahres rechneten – immerhin wurde „Rising“ bereits vor einem Jahr auf der E3 angekündigt. Ein eindeutiges Release-Datum scheint damit heute unvorstellbar, denn was 2012 könnte, kann mit Sicherheit auch 2013..

Metal Gear Solid: Rising ©flickr.com / Umair shah2009

Das neue Metal Gear Solid spielt übrigens zwischen dem zweiten und dritten Teil der Reihe. Hauptdarsteller wird Monsieur Raiden aus MGS 2 sein.

Wer die wirklich bewegenden Dinge des Lebens hinterfragt, und das tut ihr garantiert, kommt nicht umhin sich anbetracht der jüngsten technischen Machenschaften über diverse Unterstützungen zu informieren. Doch bis zum heutigen Zeitpunkt sind noch keine näheren Informationen über die Möglichkeit eines Move-Supports, geschweige denn einer stereoskopischen 3D-Implementierung bekannt.

Im Falle von der Move-Adaption gab man sich bereits recht konkret: Man habe sich bewusst noch nicht zu einer Unterstützung von Motion-Controllern bekannt, weil es sehr schwierig sei, die Geschwindigkeit und Präzision zu gewährleisten, die ein Titel wie Metal Gear Solid: Rising voraussetzt.

Plattform: PS3, xBox360, PC
Genre: Action
Publisher: Konami
Entwickler: Konami
USK: n/a
Release: 2012 ?

(Quelle)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.