Nintendo dementiert Lieferantenwechsel

Erst vor ein paar Tagen habe ich euch über einen angeblichen Lieferantenwechsel für die Wii-Hardware berichtet und inzwischen hat sich Nintendo dazu geäußert.

Laut Nintendo handelt es sich bei den Berichten über einen neuen Lieferanten oder neue Hardware um reine Gerüchte und wies somit alle Spekulationen zurück. Erst vor ein paar Tagen will ein Magazin erfahren haben, dass sich Nintendo derzeit mit neuen Lieferanten unterhält und sich sogar schon Muster zuschicken lässt. Die ganze Sache mit dem neuen Lieferanten hätte nur den Bewegungssensor in der WiiMote betroffen, zumindest laut dem Magazin. Somit wäre auch mit diesem Gerücht aufgeräumt.

Manchmal Frage ich mich, ob die Medien manchmal nicht einfach ein Gerücht erfinden um wieder mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen oder, dass sich die Hersteller der Konsolen die Gerücht selbst ausdenken um in der Presse zu bleiben. Wir von wii-reloaded.de könnten uns ja auch mal was ausdenken! Hat jemand eine Idee?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.