PSP Slim

Sony will eine neue Produktion der „PlayStation Portable“ starten. Die PSP soll noch leichter, kleiner und – man glaubt es kaum – auch noch günstiger sein. So steht’s bei Chip und die berufen sich auf das Magazin „Kotaku.com“. Also, ich weiß leider nicht, wie glaubwürdig die Meldung ist.

Demnach soll die PSP grundlegend überarbeitet werden. Das Display soll deutlich dünner werden, der Akku soll länger halten – um genau zu sagen, viermal länger. Sony wolle bis zu 8 GByte internen Flash-Speicher einbauen. Die Benutzer könnten Spiele, Videos und Filme speichern. Eine Kamera sei aber noch fraglich – wahrscheinlich würde es dann Probleme mit der Größe geben. Noch befinde sich die „PSP Slim“ in der Konzeption. Wann sie auf den Markt komme, sei noch unklar.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.