Socom Confrontation News

Seit dem ersten Preview, dass ich euch vor einiger Zeit präsentieren konnte, gibt es inzwischen ein paar neue Informationen zum Spiel

Wie bereits im letzten Bericht erwähnt, wurden der Einzelspieler und die Fahrzeuge komplett aus dem Spiel gestrichen und Socom Confrontation wird ein reiner Online-Shooter werden. Aus diesem Grund wird das Spiel als Download im Playstation Store angeboten werden. Es wird aber auch eine Version auf Blue-Ray in den Handel kommen bei der ein Bluetooth-Headset beigelegt sein wird.

Im Spiel selbst könnt ihr dann zwischen verschiedenen Fraktionen wählen und euren Soldaten mit einer aus 37 verschiedenen Waffen bestücken. Zusätzlich zur großen Auswahl wird es für jede Waffe 15 Zubehörteile wie Ferngläser, Schalldämpfer oder größere Magazine geben.

Auch am Deckungssystem wurde gefeilt – ihr könnt euch jetzt zum Beispiel an Autos lehnen und dank der Sixaxis-Unterstützung durch kippen des Controllers euren Soldaten raus lehnen.

Da es sich bei Socom Confrontation um einen reinen Online-Shooter handelt, legen die Entwickler besonderen Wert auf die Unterstützung der Community. Neben laufend neuem Content versprechen die Entwickler auch, den Clans viele Möglichkeiten zu geben, ihre Spielerergebnisse zu verbessern. So könnt ihr eure Calnstruktur und die Rechte der Mitglieder selbst bestimmen und das Logo verändern. Zudem soll es für Clanmitglieder leicht sein, sich in regelmäßig Online-Tunieren zu behaupten. Um den Überblick nicht zu verlieren, wird es einen spielinternen Kalender geben.

Wenn alle erwähnten Funktionen später wirklich ihren Weg ins Spiel finden, könnten Socom Confrontation ein wirklicher Hammer werden.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.