Unreal Tournament 3 kommt im Sommer

PCler sind ja schon lange im Genuss des neuen, schnellen, actionreichen Ego-Shooters UT3. Doch diesen Sommer kommt der Blockbuster nun endlich auch für unsere Lieblings-Konsole.

[youtube yXFSnz8Phl0]

Spielerisch ändert sich dabei nicht allzu viel: immernoch treten Spieler gegeneinander in verschiedenen Modi wie:

  • Deathmatch
  • Team Deathmatch
  • Capture The Flag
  • Vehicle Capture The Flag

gegeneinander an.

Relativ neu (wenn auch schon auf dem PC vorhanden) ist natürlich der Warfare-Modus, der vom Ablauf her in etwa dem Assault-Modus aus diversen anderen Shootern entspricht

Da ein Shooter ohne Waffen kein Shooter wäre, wurden Diese natürlich – wie alles in UT3 – grafisch runderneuert und aufgestockt. Neben alten Freunden wie:

  • der Link Gun
  • dem Redeemer
  • dem Rocket Launcher
  • dem translocator und
  • Der Bio Rifle

gibt es nun auch neue Arten, den gegner zu zerlegen. Allen vorran AVRIL, eine Anti-Fahrzeug-Waffe, die den schweren Transportmitteln richtig einheizt.

A pro pos Transport: Neben den neuen Spielmodi und Waffen gibt es natürlich auch die beliebten Fahrzeuge, wie:

  • den dicken Goliath-Panzer
  • den furchteinflößenden Leviathan
  • den schnellen Manta

sowie diverse neuankömmlinge, allen vorran das neue Hoverboard, das (wie sein filmisches Vorbild) dem Spieler einen schnellen Transport über weite Strecken gewährt. Dazu kommen einige nette Alien-artige Vehikel, die allesamt stark an die Strider aus Half Life 2 erinnern. (Die ihrerseits natürlich von den Tripods aus „Krieg der Welten“ inspiriert waren)

In einem sog. Darkwalker, Fury oder Scavenger schreitet ihr wahlweise als außerirdischer Necris (Singular=necri?) über das Schlachtfeld und versucht, euren menschlichen gegnern das Leben schwer zu machen.

Das leben schwer machen dürfte UT3 auch Jugendschützern, es ist allerdings davon auszugehen, dass auch die Konsolenfassung, wie ihr PC-Pendant „keine jugendfreigabe“ also das berühmt-berüchtigte rote Siegel erhalten wird. Ein Spiel, das zurecht ab 18, da sehr blutig und daher nur für Erwachsene, für Diese aber absolut unterhaltsam ist.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.