Batman: Arkham City – Collector’s Edition der USA

Der vielversprechende neue Titel der Batman-Reihe wird mit einer Collector’s Edition ausgestattet werden. Wie diese in den USA aussieht, wurde nun bekannt.

Weil die Spielreihe für Warner Bros. ungelogen und zurecht ein enormer Erfolg war, wird das neue Spiel um unser tüchtiges Fledermäuschen – wie es seit Wochen bekannt ist – für alle Interessierte in einer schönen Collector’s Edition erscheinen. Hierfür wurden nun die Einzelheiten und Inhalte der Sonderedition von Batman: Arkham City bekanntgegeben – und weil diese in Europa und Deutschland vermutlich keine sonderlich groben Änderungen aufweisen wird, scheint mir dessen Inhalt doch auch für unsere Regionen und unsereins durchaus interessant und erwähnenswert.

Batman Arkham City ©flickr.com / gamer51

Zum Preis von 99 U.S.-Dollar listet die Webseite zur amerikanischen Elektronik-Kette Best-Buy die Collector’s Edition von Arkham City seit einigen Wochen in ihrem Sortiment.

Neben dem PS3-Spiel wird die Sammler-Edition einen wunderschönen Staubfänger (à „eine Premium-Statue“) aus dem Hause Kotobukiya enthalten, die sich bestimmt ganz vortrefflich neben Assassin’s Creeds Ezio machen würde. Die Frage ist nur? Wer hat so viele Briefe zu beschweren?
Außerdem enthält die CE ein Art-Book mit diversen Illustrationen und animierte „Gotham Knight“-Inhalte, welche, so der Originaltext der ausgeschriebenen Produktinfo, die Story noch lebhafter machen solle. Außerdem erhalten Käufer der Collector’s Edition einen Vorab-Zugang zu den künftigen digitalen Inhalten des Action-Spiels von Rocksteady.

Das Spiel wird voraussichtlich am 21. Oktober diesen Jahres in den Händlerregalen erscheinen.

Plattform: PS3, xBox360, PC
Genre: Action
Publisher: Eidos
Entwickler: Rocksteady Studios
USK: n/a
Release: 21. Oktober 2011

Werbung