Battlefield 3: Die Alpha-Leaks

Nanunana.. was ist denn da passiert? Vor gut zwei Wochen überschlugen sich die youtube-Kanäle selbst mit diversen Videos, offizielle Trailer, inoffizielle Alpha-Leaks – von wem, wie, was? Egal..

Hauptsache Stoff! Denn letztlich ist es nicht entscheidend, woher das Material kommt, nur, dass es da ist und was es zeigt. Und bedauerlicherweise ist dies mitnichten nur positiv.. (à omg, schaut euch nur die schlecht animierten Baumkronen an!!!), ansonsten aber schon nicht ganz schlecht.
Eines Morgens tauchten sie auf, diverse Gameplay-Szenen des Multiplayer-Parts von Battlefield 3 und suchten sich ihren Weg in dieses schlimme Internet, wo jeder eine Meinung hat. Naheliegend ist, dass dieser Auswurf so nie von offizieller Seite geplant war, schließlich ist die Alpha-Phase nicht ohne Grund geschlossen angedacht..

Battlefield 3 ©flickr.com / Battlefield 3 Beta

Naheliegend ist aber auch, dass dies genau so geplant war und auf eine undurchsichtige Marketing-Strategie schließen lässt. Ein paar künstliche Hummeln in die Maschinerie gesteckt und dann schauen wir mal. Denn Aufmerksamkeit zu erregen ist der Kern, nicht nur der Stunde, sondern des Erfolgs – und das war ja nie anders.

Die Jungs und Mädels von DICE und EA aber haben schnell durchgegriffen und kurzen Prozess gemacht: die besagten geleakten Videos sind innerhalb von kurzer Zeit auf den youtube-Kanälen in den „privaten“ Modus geschalten worden. Stattdessen gibt es von hochoffizieller Seite etwas Neues.
Zunächst der offizielle Multiplayer-Trailer zu Battlefield 3:

[youtube emwEknzmyRo]

Auch so ganz offizielles Ingame-Material gibt es von DICE:

[youtube d91BIBgU-ao]

Ein humorvolles Video von den Jungs vom BF3-Blog zur Reaktion bei DICE auf die geleakten Alpha-Leaks gibt es auch:

[youtube CUBz1T8D4SY]

Der Ego-Shooter erscheint am 27. Oktober im Handel.

Plattform: PS3, xBox360, PC
Genre: Ego-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
USK: n/A
Release: 27. Oktober 2011

Werbung