Battlefield: Bad Company 2 – Demo und Video

Zeitgleich zu der seit heute bespielbaren Beta-Version vom neuen Bad Company für den PC veröffentlicht DICE ein vertröstendes Video – unser Pad bleibt nämlich erstmal unberührt.

Das ist zwar höchst ernüchternd, aber ein wenig kann unser von Haus aus gönnerhaftes Spielernaturell da schon beide Daumen zudrücken. Immerhin konnten unsere mausaffinen Kollegen noch unglaubliche nullmal erahnen, was es heißt, in der Bad Company zu funktionieren. Der zweite Teil ist damit das erste Mal für die PC-Hocker, die damit nichts weniger als Tonnen zerstörter Häuserwände und blecherner Wagenreste aufzuholen haben. Der Vorgänger verstand es, Mama Keks das Krümeln zu lehren – wie kein anderer!

Battlefield: Bad Company 2 ©flickr.com/gcacho

Wirklich lange Zeit aber haben die guten Maustatscher nicht, denn bereits am 4. Februar (für die kalendarisch wenig Überzeugten: das ist Donnerstag in einer Woche! In sieben Tagen! Am Tag des nächsten PlayStation.Store Updates!) wird die Testversion in das PSN eingeschleust.
Bis dahin lassen sich gute zwei einhalb Minuten beispielsweise mit dem besagten Video vertreiben. Dieses gibt einen kurzen Einblick in die bald erscheinende Konsolen-Demo, in welcher der Spieler in einer leicht beschneiten Umgebung im Namen des US Militärs oder der russischen Streitkräfte entlang der Trans-Alaska-Pipeline seine Stellung zu halten versucht. Hätte es nicht auch Dschungel sein können? Oder Wüste? Miami Beach? Schnee hatten wir doch jetzt wirklich genug..
Aber wollen wir mal nicht deutscher sein, als wir sind. Auffallend sind auch in diesen paar Augenblicken des Spielszenarios die intensive Zerstörungskraft unserer Waffen, die so eine Holzwand schon mal in Streu für die Kaninchenbox verwandelt.

[youtube AHpOpOO0r40]

Den Rest der verbleibenden Zeit könntet ihr ja beim Betrachten unserer Galerie überlegen, ob nicht die Limited Edition vom neuen Bad Company doch etwas für euch wäre. Am 4. März erscheint der Titel.

Genre: 3D-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
USK: ab 18
Release: 04. März 2010

Werbung