Battlefield: Bad Company 2 im zweiten Weltkrieg?

Das Zweite-Weltkriegsszenario kann ausgelutschter nicht mehr sein? Findet ihr? Die Jungs von DICE offenbar nicht..

.. zumindest ist laut einer Spielbeschreibung der amerikanischen Prüfstelle ESRB das Spielszenario zum Teil auch auf einer japanischen Insel im zweiten Weltkrieg angesiedelt. Bevor ihr euch nun schluchzend unter Taschentücher vergrabt: Damit degradiert sich Bad Company ja nicht zwangsläufig zum schnöden Grabenshooter, wie gefühlte 192mal gesehen. Immerhin ist es BC: Qualität, Handlungstiefe und eine ganze Menge Schutt.

Battlefield: Bad Company 2 ©flickr.com / Gamer51

Genau genommen, spricht die ESRB nur von ein paar durchzuführenden Missionen auf einer unbekannten japanischen Insel in der Zeit der Geburtsstätte des Battlefield-Epos und hüpft dann drei Zeitquanten weiter in die Moderne um dort Dschungel, Wüsten und Schneegebiete zu durchkämmen. Man könnte also annehmen, diese II. Weltkriegsmission erfüllt nur eine storynotwendige Schlüsselaufgabe des Prologs, wäre doch zumindest denkbar.
Wer eh gerade sein polnisch aufbessern will, sieht im Folgenden ein Video zur besagten WWII-Umgebung in Bad Company 2:

[youtube K8AupzYU2P0]

Noch nicht ganz sicher, ob das Spiel tatsächlich der eigenen Vorstellung eines guten Shooters entspricht und eigentlich auch nicht so wirklich Lust, die heilige Festplatte mit Demo-Datenmüll zu strapazieren? Dann führt euch erstmal dieses von Patrick Bach, dem Senior Producer von Bad Company 2, kommentiere Video über den neuen Multiplayermodus „Squad Deathmatch“ vor Augen. Der Rest kann sich ja schonmal mit der Limited Edition anfreunden..

[youtube xd7BqBeloc0]

Galerie:

Genre: 3D-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
USK: ab 18
Release: 04. März 2010

(Quelle)

Werbung