Cars 2: 30 Minuten Gameplay

Nachdem der vom gleichnamigen Disney-Film inspirierte Titel im Jahr 2006 ein mäßig interessantes Spielvergnügen bot, versuchte THQ sich erneut an der Serie.

Mit Cars 2 könnt ihr seit dem 14. Juli eure Runden in dem arcadelastigen Racing-Game von THQ drehen. Nach dem nur mäßig erfolgreichen Durchbruch für die PS2 vor fünf Jahren hätte ich mir jedoch schon überlegt, ob man wirklich jede Lizenz ausspielen muss, nur weil man sie besitzt, liebe Herrschaften von THQ.
In satten 30 Minuten führt euch THQ nun die ersten Spielminuten vor Augen und entsprechend auch, ob ihr denn schon was verpasst habt. Mutmaßungen anywhere?

Cars ©flickr.com / stecki3d
Cars ©flickr.com / stecki3d

Aber natürlich, vielleicht ist es ja etwas für die Kleinen. Immerhin muss sich ja auch irgendwer diese Disney/Pixar-Animationsstreifen angucken, wenn ich es nicht tue. Das Rennspiel basiert also erneut auf dem gleichnamigen Disney-Film, welcher uns in ein Univserum sprechender Autos führt. Dabei besuchen wir (das „wir“ ist jetzt wirklich beschönigend) mit den Cars-Charakteren verschiedene Schauplätze rund um den Globus.

Der Publisher erläutert: “Passend zur Filmhandlung stehen Hook, Lightning McQueen sowie einige brandneue Charaktere zur Auswahl, die im internationalen Spionage-Ausbildungszentrum CHROM (Computergestütztes Hauptquartier der Regierung für Operative Motorspionage) zu Weltklasse-Agenten gedrillt werden sollen.“
Dabei bestreiten die Spieler gefährliche Missionen, Weltrennen um den Titel „Schnellstes Auto der Welt“ und setzen in vielerlei Kampfrennen ihre Spezialfähigkeiten ein. Das Spiel ist mehrspielertauglich, also, wenn ihr denn echt mehr Spieler findet..

[youtube 2dBr56LWujc]

[youtube eBb16FynCWY]

Genre: Rennspiel / Arcade
Entwickler: THQ
Publisher: THQ
USK: ab 0
Release: 14. Juli 2011

Werbung