Dragon Quest Swords

Wenn man Gamekult über den matschigen Winterweg trauen möchte, dann werden sich die Drachensucher auch endlich in Europa ins Abenteuer stürzen können. Dragon Quest Swords – The masked Queen and the Tower of Mirros für die Wii ist für Anfang 2008 angekündigt. An dieser Stelle mal ein Tusch und eine 10-Finger-Laola!


Für seine athmosphärische Tiefgründigkeit ist die Serie mit dem Blob zwar nicht bekannt, aber dafür macht es seit jeher Spaß, auf die blauen, grünen und gelben Viecher einzukloppen. Da Dragon Quest als Antwort auf euro-amerikanische DüsterRPGs, die für japanische Kinder einfach zu schwer und gruselig waren, entstanden ist, sei den Japano-Recken ihr Kopffüßlertum vergeben.

Bei der Wii Version darf man natürlich aus der Egoisten-Perspektive mit der Remote auf die Viecher einkloppen. Mich erinnert das ein wenig an das Dragon Quest Schwertspielchen, dass es vor einigen Jahren mal gab. Hier ein Beweisfoto mit meiner Handykamera:

Hier gibt es noch das Gamekult Review und nen paar Screenshots und Videos zu Dragon Quest Swords. Allerdings zeigten sich die Franzosen im Gegensatz zur Famitsû eher unbegeistert. Den Fans wird’s herzlich egal sein. Und weil’s so schön einfach ist noch nen Youtube Video zum Game:

[youtube Dbg7ec5nl-w]

Werbung