Dust 514: Mit Maus- und Tastatursupport?

Das kommenden Egoshooter-MMO wird augenscheinlich mit einem Support für die Maus- und Tastaturbedienung ausgestattet werden.

Wie die Fanseite zum MMO vor kurzem erfahren haben will, wird das neue Dust 514 zumindest optional mit Maus und Tastatur gespielt werden können. Demnach habe einer der Redakteure einige Mails mit Bitte auf Antwort auf diese wichtige Frage des Tastatursupports gefordert und auch eine Antwort vom Entwickler Crowd Control Productions erhalten. Darin wurde ihm bestätigt, dass Dust 514 auf der PS3 wohl die volle Unterstützung von Tastatur und Maus bieten wird..


Dust 514 ©flickr.com / PlayStation.Blog

Das klingt zwar verlockend, aber was bedeutet das für die Pad-Spieler? Angenommen, Maus&Tastatur-Spieler würden in dieselbigen Arenen geschickt wie die Pad-Gamer? Das Ungleichgewicht in Präzision und Schnelligkeit ist kein Geheimnis. dust514base.com erinnert da an eine ziemlich unverführerische Geschichte, in welcher Microsoft in einem riesigen Projekt versuchte, PC- und xBox360-Spieler in einem Spiel zusammenzuführen. Die endete schließlich in einem absoluten Scheitern, denn selbst nur durchschnittliche Spieler am PC konnten die besten xBox’ler an der Nase herumführen.

Zumindest diese Erfahrung sollte  es wahrscheinlich machen, dass der Entwickler nicht blindlinks einfach alle Spieler in einen Pool werfen wird. Oder nicht?
In dem augenscheinlich größten Multiplayer-Shooter auf dem Markt nehmen wir einem gewaltigen Krieg teil. Der PS3-exklusive Ego-Shooter Dust 514 schickt die Spieler in das gleiche Universum wie „Eve-Online“, durch dessen Ereignisse auch das „Eve“-Universum auf dem PC beeinflusst werden soll. Umgekehrt sollen auch die PC-Spieler mit dem Konsolenspiel verknüpft sein, sie unterstützen die Konsolenspieler mit Ressourcen und militärischer Hilfe.

Plattform: PS3, xBox360, PC
Genre: Ego-Shooter, MMO
Entwickler: Crowd Control Productions
USK: n/a
Release: n/a

Werbung