Ghost Recon: Future Soldier – Goldstatus und Video

Die Fans der altehrwürdigen Tom Clanys‘ Shooter-Reihe müssen gar nicht mehr lange warten, ehe sie sich in dem neusten Ableger aus dem Bereich der Taktik-Shooter verlieren dürfen.

Für den 24. Mai war der Release geplant und die gute Nachricht sei gleich gesagt: das bleibt auch so. Am dritten Mai verkündete Ubisoft, dass die Entwicklung der Konsolenfassungen des Shooters nunmehr abgeschlossen seien und der Titel somit den Goldstatus erreicht habe.
Bei der Ankündigung ließ man es sich zur Freude der alten Fangemeinschaft jedoch nicht nehmen, einen gutsitzenden Klaps Richtung Konkurrenz und genauer: Richtung Treyarch zu geben.

Ghost Recon: Future Soldier ©flickr.com / Emabulator
Ghost Recon: Future Soldier ©flickr.com / Emabulator

Offiziell hieß es da von Seiten Geoffroy Sardin, dem EMEA Chief of Marketing, Sales & Manufacturing von Ubisoft, wie folgt: „Während einer unserer Konkurrenten vor kurzem Pläne enthüllte, die futuristische Technologie aus unserem Spiel für ihre eigene Veröffentlichung im Herbst zu imitieren, freuen wir uns darauf Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier diesen Monat in den Handel zu bringen.“

Der sitzt .. nicht schlecht.
Um euch die Zeit bis zum Release etwas zu versüßen, veröffentlichte Ubisoft kürzlich noch einen weiteren Trailer zu ihrem Frischling Ghost Recon: Future Soldier, in welcher eine Reihe furchtloser Soldaten vorgestellt wird. Die als „Bodarks“ betitlte Truppe stellt das russische Pendant zu den gut ausgebildeten Ghosts dar.

[youtube Tb1ZtDmO7Ds]

Plattform: PlayStation 3, xBox360, PC
Genre: Shooter
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
USK: n/a
Release: 24. Mai 2012

Werbung