Grand Slam Tennis 2 – Erklärung des Pro AI System

Nach einer circa einjährigen Pause gibt es noch in diesem Februar mal wieder Input für die Liebhaber des Tennissports. In einem Video erklärt ein Producer das angewandte Pro AI System im Spiel.

Denkt man an Tennissport auf der PS3, so denken fällt einem als erstes vermutlich die Top Spin – Reihe von 2k Sports ein. Das liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit an der Präsenz – immerhin gibt es bereits vier Teile, in denen man mit seinem Tennisschläger den Ball vermöbeln kann. Am 10. Feburar allerdings geht auch die Grand Slam Tennis – Reihe von EA Sports in die zweite Runde und besucht nach ihrem Unisolo auf der Wii nun zum ersten Mal die PS3.


Grand Slam Tennis 2 ©flickr.com / pornoakleo105

In einem jüngst veröffentlichten Video spricht der Producer Thomas Singelton über die angewandte „Pro AI System“ – Technik in dem Sportspiel. Das PRO in „Pro AI System“ stehe dabei, so erklärt er, für die Worte Professional, Realistic und Organic.
Hiernach geht er insbesondere auf die Unterschiede in den Spieler-AIs, also der künstlichen Intelligenz, ein. Demnach sollen die implementierten Spieler nicht nur wie ihre Vorbilder in echt aussehen und sich so anhören. Auch die charakteristische Spielweise soll sich in den KIs wiederfinden lassen. In das Spiel wurden sowohl aktuelle Tennisstars als auch jene aus der Vergangenheit einbezogen.

[youtube 5pHWU4werdI]

Singelton ist davon überzeugt, dass nicht zuletzt auch aufgrund dessen sowohl Casual- als auch die Hardcore-Fans des Tennissports ihre High-Def-Spielentwicklung lieben werden.

Plattform: PS3, xBox360
Genre: Sport
Entwickler: EA Sports
Publisher: EA
USK: ab 0
Release: 10.02.2012

Werbung