Horror-Shocker wird im Herbst released

Nach und Nach kommen die ganzen Spiele-Klassiker auf die Wii. So kommt nun der Horror-Shocker „Silent Hill“ mit dem dritten Teil „Shattered Memories“ auf die Wii.

Nach dem das Spiel von einigen Jahren als Film in die Kinos kam, wurde auch das Game wieder en vogue. Nur die Wii blieb bisher ausgespart. Aber jetzt kommen die Erinnerungen zurück!


Das Spiel kommt aber auch für die Playstation heraus, wenn auch nur für die Playstation 2 und die Portable-Version. Der Release soll im vierten Quartal dieses Jahres sein.

Erste Infos zu Silent Hill 3: Shattered Memories

Das Gerücht um das Remake des Horror-Spiels kam ursprünglich aus dem US-Zine Nintendo Power, inzwischen hat aber Konami das Gerücht gestätigt.

Zur Steuerung wurde bekannt, dass der Controller als Taschenlampe, Telefon und Ähnlichem dient. Außerdem sollen zwar die gleichen Akteure mitmachen, die sich jedoch grundlegend geändert haben sollen.

Darüber hinaus soll der Soundtrack komplett neu sein. Die Musik ist aber wieder von Akira Yamaoka, was die Atmosphäre in die richtige Schallwelle rückt.

Der Held des Wii-Spiels ist wieder Harry Mason, welcher seine Tochter sucht. Neue Wendungen sollen die Story spannungsreich geändert haben und eigene Entscheidungen bestimmen vermehrt den Spielablauf.

Zusätzlich ein positives Feature, dass sich alle Spiele zu eigen machen sollten: Die Türen gehen alle auf. Man muss also nicht mehr ewig checken, welche Türen überhaupt aufgehen. Super – Sache!

Werbung