Hunted: Die Schmiede der Finsternis – Neuer Trailer

Lang lang ist’s her, als ich euch die letzten recht haltlosen Neuigkeiten zum neuen Fantasy-Third-Person-RPG von Bethesda und der Entwicklerstube inXile Entertainment gebracht habe. Damals hieß es: ok, uns gibt’s, aber wir wissen nicht so richtig wann.. aber wenn, dann richtig.

Da sind wir heute, fast ein ganzes Jahr später schon ein Stückchen weiter: Hunted: The Demon’s Forge bekam mittlerweile nicht nur einen offiziellen deutschen Untertitel (Die Schmiede der Finsternis) spendiert, sondern auch ein ganz fixes Release-Datum, außerdem stießen in meinen epic-lolz-Keller auch frische Informationen und neues Bewegtmaterial zum Action-RPG hinzu.
Wer sich noch immer fragt, wo er inXile schon einmal gehört hat, sollte an dieser Stelle einmal in die Ecke und sich schämen, also, vorausgesetzt er wäre ein Freak. Denn keine anderen als die Jungs und Mädels von inXile haben schon an The Bard’s Tale gearbeitet, der Gründer, Brian Fargo, sogar am damaligen Fallout.

Hunted: The Demon’s Forge ©flickr.com / gcacho

Hunted: Die Schmiede der Finsternis ist von Angebinn auf den Koop-Modus von zwei Spielern ausgelegt. Mit Schwert und Schild (Protagonist Caddoc) oder Pfeil und Bogen (Elara) geht es darum, in möglichst abgestimmten Zusammenspiel (ich erahne schon das Geschrei im Wohnzimmer: „Freundin! PULL IHN, PUUUUULLLLLL!!„) gegen allerhand grässliches Vieh- und Dämonenzeug anzutreten. Wahlweise könnt ihr das aber auch allein und werdet dann von einem KI-Buddy begleitet.

Wie es sich für ein (Halb-)Rollenspiel gehört, regnet es nach jedem umgelegten Gegner Erfahrungspunkte und Waffen. Mit den Punkten lassen sich anschließend spezielle Schlag- und Schusskombinationen für euren Helden freischalten.

[youtube GWk6qL7cx5o]

Das Spiel erscheint am 3. Juni für PlayStation 3, xBox 360 und den PC.

Plattform: PS3, xBox 360, PC
Genre: Actionspiel
Entwickler: inXile Entertainment
Publisher: Bethesda Softworks
USK: n/a
Release: 3. Juni 2011

Werbung