inFamous 2 – Details zum Superheldenepos 2

Nachdem seit einigen Wochen voll geplänkelter Vorahnung der zweite Teil des Superhelden-Action-Adventures offiziell angekündigt wurde, sind mittlerweile auch einige Details zum Nachfolger bekannt.

Es gibt Spiele, die machen die PS3 zu der Exklusivware, die sie nunmal ist. Ich erinnere an Shadow of the Colossus und ICO für die PS2, God of War, Metal Gear Solid, LittleBIGPlanet, [+x], und tja, dann ist da noch inFamous. Ein Spiel, dass durch seine bloße Story zunächst eher wenig beeindruckend schien, jedoch im Studio vom Entwickler Sucker Punch mit vielen eigenen Entscheidungsmöglichkeiten gespickt wurde, die das Spiel wirklich bewegten. So stand die Entscheidung stehts beim Spieler: Bist du famous? Oder doch der Böse…

inFamous 2 ©flickr.com / thatguynoonelikes

Auch im zweiten Teil des (Anti-)Heldenvergnügens inFamous stecken wir wieder im Körper des einstigen Normalbürgers Cole MacGrath, der im Vergleich zum Vorgänger zwar nicht gealtert, dafür aber neugestaltet und zumindest in der englischen Fassung mit einer neuen Stimme versehen wurde.

Dieser neue alte Cole bewegt sich auf den Straßen der fiktiven Stadt mit Namen New Marais, die vermutlich an New Orleans erinnern soll. Im Laufe des Spieles soll man immer mächtiger werden, wobei die elektrischen Kräfte nach wie vor das Kernstück in seiner Superkräfte-Gaderobe sind. Allerdings soll es in der Fortsetzung zuzüglich noch anders geartete Kräfte geben. So wird ein besonderes Augenmerk auf eine Ausstattung mit allerhand Nahkampf-Moves gelegt, die der gute Cole auch dringend nötig hat. Denn auf den Straßen der Stadt soll es wilder zugehen als bisher in inFamous: Mehr Autos, mehr Passanten und mehr Ereignisse, die unserer Tat verlangen.

Plattform: PS3
Genre: Action-Adventure
Entwickler: Sucker Punch
Publisher: Sony CE
USK: n/a
Release: n/a

(Quelle)

Werbung