Majin: The Fallen Realm – Trailer

In einem neuen Trailer zu „Majin: The Fallen Realm“ bietet uns Namco Bandai erneut ein paar Impressionen aus ihrem auf der GamesCom 2009 erstmalig vorgestellten Action-Adventure.

Mit einer Kombination aus Schleichspiel und Action-Adventure will uns der Titel „Majin: The Fallen Realm“ für sich gewinnen. In der Haut des jungen, an dieser Stelle trotz journalistischer Tiefstrecherchen noch namenlosen, Helden kämpfen wir in üblicher Kriegermanier an der Seite eines von der KI gesteuerten Monsters mit Namen – na? – genau, Majin.
Keine geringeren als die triebgesteuerten Mächte der Finsternis stellen sich uns in den Weg, während wir doch eigentlich nur das Geheimnis des „verlorenen Königreichs“ zu ergründen suchen..

Majin: The Fallen Realm ©flickr.com / Avnovice

Auf unserem Abenteuer wirken neben den bösen Mächten ein paar großer Gefahren, Rätsel und jede Menge ominöse Figuren, die dem Fantasy-Adventure Titel den fantastischen Rest geben.
Die Gesamtspielzeit beträgt nach offiziellen Herstellerangaben 30h+ und wird vom japanischen Entwickler Game Republic verwirklicht, die sich auch schon für das Action-Adventurespiel „Folklore“ verantwortlich zeigten.

[youtube e5b8OrPZV88]

Untermalt mit auf meiner persönlichen penetrant-nervend-Skala (1-10) auf 8 angesetzten Tönen schubsen sich ein paar bewegte Bilder nacheinander vor die Linse. Die scheinen für einen Ende des Jahres verkaufsfertigen Titel grafisch weder besonders anspruchsvoll noch in der Spielmechanik überaus ausgereift. So meine ich von vier Angriffen dreimal den selben Sprungschlag gesichtet zu haben – das ist für einen Trailer, der eigentlich Lust auf mehr machen soll und will – entweder sehr ungeschickt gewählt oder einfach zu wenig.

Plattform: PlayStation 3
Genre: Action-Adventure
Entwickler: Game Republic
Publisher: Namco Bandai
USK: ?
Release: 4. Quartal 2010

(Quelle)

Werbung