Max Payne 3: keine spielbare Demo

Nur noch gut einen Monat müssen wir warten und heißa! – Dann erscheint Max Payne in seinem dritten Werk.

Während seit längerer Zeit schon die von Rockstar Games gewohnt beeindruckende Geräuschkulisse samt Soundtrack bekannt gemacht wurde, fieberte so manch ein Fan schon ob der Möglichkeit einer Demo-Fassung für das Actionspiel entgegen. Immerhin will man sich ja ein Bild machen, und das am liebsten schon vor Release.. außerdem ist es sowieso April, und das mit dem Schnee scheint das Wetter ja auch noch nicht geklärt zu haben, also Zeit wäre schon da. Na, wie sieht es denn aus, Rockstar?

Max Payne 3 ©flickr.com / you + me

Eines vorab: wer darauf hoffte, vor dem Release in Max Payne 3 eintauchen zu können, sollte die Hoffnung mal besser ganz schnell beiseite schieben. Auf Anfrage bestätigte der Entwickler Rockstar Games nämlich via Twitter, dass man derzeit nicht plane, eine spielebare Demo-Fassung zum Spiel herauszubringen.

Wer am 18. Mai also keinen Blindkauf wagen möchte, sollte sich besser auf die fachkundige und neutrale Spielepresse (wer lacht hier, he?) verlassen, oder aber er zockt es direkt bei einem Kumpel, der da mutiger war. Tatsächlich wird es sich aber aller Voraussicht nach lohnen, auch mal blind ins Händlerregal zu greifen, immerhin handelt es sich hier um Rockstar. Und Rockstar (GTA IV) hat ja bekanntlich noch nie besonders heftig daneben gehauen.

Genre: Action
Entwickler: Rockstar Games
Publisher: Take 2 Interactive
USK: ab ?
Release: 18.05.2012

Werbung