Monster Hunter 3: Release für Europa und USA verschoben

Schon seit längerer Zeit warten Freunde der Monsterjagd in Europa und den USA darauf, dass „Monster Hunter 3“ für die Wii auch endlich in ihrem Land erscheint. Nun hat Capcom verlauten lassen, dass sich der Release des Games verschiebt.

Es ist schon einige Zeit her, seit wir euch hier auf Wii-Reloaded.de das erste Mal vom Action-Adventure „Monster Hunter 3“ für die Wii berichteten.

Während das Game in Japan mittlerweile längst veröffentlicht worden ist, mussten sich alle liebäugelnden Monsterjäger in Europa und den USA bislang damit abfinden, dass der Titel in ihrer Region erst irgendwann innerhalb des 1. Quartals 2010 veröffentlicht werden würde. So lautete zumindest die bisherige Information.

Leider offenbart ein kürzlich veröffentlichter Finanzbericht von Capcom, der in englischer Sprache hier abrufbar ist, dass sich der Release von „Monster Hunter 3“ noch weiter in die Zukunft verschiebt.

Wann genau es das RPG dann endlich nach Europa und in die USA schaffen wird, scheint noch nicht definitiv festzustehen. Der oben erwähnte Bericht deutet lediglich darauf hin, dass „Monster Hunter 3“ für die Wii irgendwann im Geschäftsjahr 2010 / 2011 den Videospielmarkt in Europa und den USA entern wird. Das heißt allerdings nur soviel, dass die Veröffentlichung des Spiels in Europa und den USA im Moment anscheinend für irgendeinen Zeitpunkt zwischen dem 01. April 2010 und dem 31. März 2011 vorgesehen ist.

Werbung

Kommentare (2)

  1. Dann heißt es also mal wieder: Warten …

Kommentare sind deaktiviert.