Ninja Gaiden 3: Release und Collector’s Edition

Tecmo gab kürzlich das genaue Release-Datum zum dritten Teil der Ninja Gaiden-Reihe bekannt: im nächsten März wird es blutig.

Nachdem wir Ende Oktober bereits mit Details zum Kampfsystem vom neuen Ninja Gaiden – Teil versorgt wurden, wuchs die Nachfrage der Interessierten ob eines Release-Datums doch erheblich. Nun gab Publisher Tecmo endlich den Tag der Tage bekannt: am 20. März 2012 soll das blutreiche Beat’em Up endlich in unseren Laufwerken zu rotieren beginnen können.
Wie üblich kommt das Spiel aber nicht nur in der Fassung für den normalen Endnutzer heraus. Die beinharten Fans dürfen ihre Liebe zur Reihe auch mit einem Kauf einer Collector’s Edition ausdrücken.

Ninja Gaiden 3 ©flickr.com / SegmentNext

Das allerdings geht nur, wenn ihr euch als Käufer bei GameStop entpuppt. Die Kette hat sich nämlich um einen Exklusiv-Deal mit dem Publisher bemüht und darf nun als offenbar einziger Händler die CE des Spieles herausgeben. Diese enthält neben dem Ninja-Schnetzel-Spiel noch ein Art-Book, eine Soundtrack-CD und einen einzigartigen Staubfänger Typ „Duell-of-the-Mask“ freuen, versteckt im Mantel einer ganz ganz tollen Action-Figur. Wieviel das Paket in Deutschland kosten wird, ist bisweilen noch nicht ganz raus, in den USA wird es hingegen für 99 US-Dollar angeboten.

Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang außerdem das mit Ninja Gaiden 3 erworbene Privileg eines Demo-Zugangs für Dead or Alive 5. Mit welchen Charakteren die DoA-Demo für euch spielbar ist, entscheidet ihr nämlich mit dem Händler, bei dem ihr Ninja Gaiden kauft. Im Falle von Amazon dürft ihr mit Ayane und Hayate die Testversion probieren. Kauft ihr bei GameStop, lassen sich Hitomi und Ryu Hayabusa spielen. Solltet ihr euch für die Collector’s Edition entscheiden, dürft ihr gleich mit allen vier Charakteren die Hiebe austeilen.

Plattform: PS3, xBox360
Genre: Beat’em Up
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Tecmo
USK: n/a
Release: 20. März 2012

Werbung