Nintendo DSi – zwei Kameras und Internet-Zugang für Unterwegs

Lange wurde sie erwartet, jetzt kommt sie tatsächlich: Die neue Nintendo DSi auf den europäischen Markt. In Japan ist es schon im Herbst 2008 erschienen.

Das neue Modell ist 3,5 Zoll groß und beinhaltet zwei Kameras. Zudem ist ein Internetzugang integriert. Damit kann man also schnell so ziemlich alles machen, was das Herz unterwegs braucht.

Vor allem ist aber natürlich das Spielen der zentrale Moment des Nintendo DS.

Beworben wird das neue Produkt durch das Verzerrungsprogramm, mit dem man die drei Mega-Pixel-Bilder selbst bearbeiten kann. Dies ist aber eher eine Spielerei, als ein Kaufgrund.

Die Hardware hat einen SD-Card-Slot und um das Internet zu nutzen, einen Browser. Selbstverständlich ist auch ein MP3 Player integriert.

Jetzt im April kommt das Gerät für 170 Euro in den Laden. Dabei hat man die Auswahl zwischen schwarz und weiß.

Werbung