PES 2012: Nach der ersten Demo kommt die zweite

Konami gab in dieser Woche bekannt, dass es neben der für Mitte September angekündigten Demo eine weitere geben wird, die heute mit dem Store Update im PSN erscheint.

Warum nicht auch mal zwei Demos veröffentlichen. Die heute erscheinende Demo basiert dabei auf einem etwas älteren Code, welcher auch auf den Präsentationen im Rahmen der gamescom gezeigt wurde. Sie lässt euch mit den folgenden sechs Teams in zehn minütigen Matches antreten: Napoli, C.A. Penarol, Santos FC, AC Milan, FC Porto und Manchester United. Außerdem beinhaltet diese Demo wesentliche Bestandteile des sogenannten Challenge Trainings, mit welchem die Spieler sich mit der Anwendung des neuen Kontroll-Systems beschäftigen können.

PES 2012 ©flickr.com / gamenews24

Allerdings stellt diese erste Demo in Qualität aufgrund des veralteten Codes noch kein Abbild des neuen Spiels aus der Pro Evolution Soccer – Reihe dar. Deshalb wird von Konami Mitte September eine weitere Demo veröffentlicht. Diese soll in Sachen Spielgefühl und Gameplay viel näher an die finale Spielqualität heranreichen, als es die heute veröffentlichte Demo tun wird. Erscheinen wird sie etwa einen halben Monat vor Release der Ladenfassung am 29. September für die PS3, xBox 360 und den PC.

Auch die „finale“ Demo im September wird wieder zehnminütige Partien ermöglichen. Dann aber habt ihr an Mannschaften die Wahl zwischen Tottenham Hotspur, FC Bayern München, Club America, Sportclub Internacional, FC Internazionale Milano und dem Rangers FC. Solltet ihr euch im PlayStation Plus – Abonnement befinden, könnt ihr die Demo des FIFA-Konkurrenten schon ab dem 8. September anzocken.

 

Plattform: PS3, xBox360, PC, Wii
Genre: Sportspiel
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release: 29. September 2011

Werbung