Prince of Persia: The Forgotten Sands – Trailer (PSP)

Der neue Titel der Prinzenrollereihe erscheint nicht nur auf den Großkonsolen PlayStation 3, xBox360, der Wii und den PC, sondern wird auch für die tragbaren Geräte PSP und den DS auf den Markt kommen.

Prince of Persia: The Forgotten Sands führt den Spieler in die Zeit zwischen den beiden Abenteuern „The Sands of Time“ und „Prince of Persia: Warrior Within“. Nachdem er aus Azad kommt, reist der junge Hüpfer in das Reich seines Bruders, wo er auf anderen, unliebsamen Besuch stößt. Dort belagert nämlich eine mächtige Armee den königlichen Palast und droht diesen zu versenken.
Rasch entschließt sich nun der persische Prinz unter unserem Fittich den bösen Burschen einen Strich durch die Rechnung zu machen und das Königreich vor dem sicheren Untergang zu bewahren..

Prince of Persia: The Forgotten Sands ©flickr.com / faseextra

Wie der Prinz aus dem neuen  „The Forgotten Sands“ auf der portablen PlayStation umherhopsen wird, stellt Ubisoft in einem eigens dafür erstellten Handheld-InGame-Trailer vor. Dabei springt er über Abgründe, hangelt sich an Häuserwänden entlang und frostet seine Gegner bei Bedarf ein, um ihnen anschließend gekonnt auf die Nuss zu geben.
Schon ist zweifellos feststellbar, dass sich der junge Königsanwärter in gewohnt akrobatischer Manier und überaus flüssig im Gameplay auf der PSP zeigt.

[youtube z281ZfqgYiI]

Während der offizielle PoP-Film zum 2004 erschienenen Spiel „Der Sand der Zeit“ am 25. Mai in die Kinos kommt, erscheint „The Forgotten Sands“ bereits einige Tage früher, am 18. Mai.

Genre: Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
USK: ab 12
Release: 18. Mai 2010

Werbung