PS3: weißes Modell im Juni

Das weiße Modell der PlayStation 3 wird im Juni endlich auch in Deutschland zum Verkauf angeboten. Für alle desginaffinen Sonyjünger also durchaus ein Grund zuzuschlagen.

Ich weiß ja nicht, ob ihr darauf wert legt oder ob es euch letztlich dann doch egal ist, welche Farbe das Schmuckstück eures Zeitvertreibs so hat. Aber für alle, die sich mit der Klavierglanz-Optik der hübschen Schwarzen noch nie so recht anfreunden konnten, für die gibt es bald die Alternative: die PlayStation 3 ganz in weiß.


PlayStation 3 und PlayStation 2 in Weiß ©flickr.com / Crown exclusive

So hat der Versandriese und unser Lieblings Online-Game(-Film, -Buch)dealer Amazon seit kurzer Zeit die die Konsole im reinen Weiß zum Verkauf gelistet. Dieser soll ab dem 8. Juni in Deutschland starten.
Das Gesamt-Bundle wird mit einer PlayStation 3 mit integriertem Speicherplatz von 320 GB ausgestattet und mit zwei, natürlichen passend weißen, DualShock 3 -Controllern angeboten. Damit ist die Erhöhung der Händewasch-Raten in den deutschen Haushalten mit einer weißen PS3 wohl vorprogrammiert.

Der Wermutstropfen an dem Bundle – außer, dass die Geräte weiß sind und dadurch per se eigentlich noch anfälliger für die sichtbare Staubandockung, versteht sich – ist allerdings definitiv der recht hohe Preis: bisher liegt dieser noch bei deftigen 299,99 Euro. Dies entspricht einem Bundle mit der herkömmlichen Konsole in schwarz samt ordentlichem Spiel wie Gran Turismo 5. Ob der Preis bis zum Verkaufsstart noch angepasst werden soll, ist zur Zeit noch nicht klar. Funktional ist die weiße PlayStation 3 mit dem gleichen technischen Dargebot ausgestattet wie auch unsere alte Black Lady.

Werbung