Star Wars: The Force Unleashed 2 – Und wie Sie sehen, sehen Sie nix.

Weniger ist manchmal mehr, sagt man so. Nur, was ist dann gar nichts? Alles? Immer noch nichts? Weltbewegende Fragen. Aus dem Hauch von Nichts kam Darrell Rodriguez mit einem Statusbericht vom neuen Star Wars – Titel.

Nachdem Ende vergangenen Jahres nach wiederum einem Jahr des Releases von „The Force Unleashed“ dessen Ultimate Sith Edition die Händlerregale erklomm und mit seinen Zusatzinhalten die Fans zu begeistern verstand, machten sich Informationen zum Nachfolger rar. Einzig ein Trailer mit der Weltpremiere von Unleashed 2 steht seit Monaten im Raum. Nun meldete sich LucasArts CEO zu Worte.

Star Wars: The Force Unleashed 2 ©flickr.com / gamertagradio

Darrell Rodriguez offenbarte in einem Inteview mit dem Magazin MCG, dass die Entwicklung des zweiten Teils phänomenal voranschreite. Angekündigt bei den Spike Awards würde sich das Spiel, so der CEO, mittlerweile in einer großartigen Grafik gut spielen.
Den Fortschritt, den unser internes Team während der Entwicklung zwischen The Force Unleashed und dessen DLC, dann zur Sith Edition, die alles auf einer Disc enthält, und nun TFU2 machte – nun, es ist phänomenal. Es sieht großartig aus und es spielt sich gut.

Über 7 Millionen Mal verkaufte sich der erste Teil der Reihe, entsprechend liegt die Sicherheit um eine breite Fanbase nicht weit und so sei man überzeugt, dass sie sich auch für den zweiten Teil aufbauen wird.

[youtube Xs_kkJRNbf0]

Mit weiteren Informationen hält sich Entwickler und Publisher LucasArts leider noch immer konsequent zurück, wann wir mit einer Demo oder dem Release rechnen dürfen, steht also noch in den Sternen.

Genre: Action
Entwickler: LucasArts
Publisher: LucasArts
USK: n/a
Release: n/a

(Quelle)

Werbung