Street Fighter X Tekken: Gesperrter DLC auf Disc

Nachdem am Anfang dieser Woche bekannt wurde, dass ein Zusatzcontent zum neuen Beat’em Up Crossover bereits auf der Disc enthalten, jedoch gesperrt sein wird, brachen bei den Fans Wogen der Entrüstung aus.

Man möchte fast herzlich zu dem haushohen Aufmerksamkeits-Catcher von Capcom gratulieren: in der selben Woche vom Release des Beat’em Up-Crossovers Street Fighter X Tekken machte der Entwickler und Publisher bekannt, dass ein DLC mit 12 weiteren Kämpfern bereits auf der Spieledisc eingebrannt, allerdings gesperrt ist.  Das Resultat: ein wütender Fanmob-Aufschrei erster Güte – und das zu recht. Doch Capcom gab sich auch alle Mühe, sich zu erklären und die Fans zu beruhigen.


Street Fighter X Tekken ©flickr.com / Ryan Paul Thompson

Der DLC selbst würde die 12 PS Vita-exklusiven Charaktere enthalten, welche später ebenfalls als DLC für die PS3, die xBox 360 und die PC-Spieler verfügbar sein werden, sobald die die Vita-Version in diesem Herbst in den Handel komme. Die Charakter umfassen namentlich die „Street Fighter“-Gesichter Blanka, Cody, Dudley, Elena, Guy und Sakura und die „Tekken“-Kämpfer Alisa Bosconovitch, Bryan Fury, Christie Monteiro, Jack, Lars Alexandersson und Lei Wulong.

Von offizieller Seite heißt es dazu: „Die Charakterinformationen und Dateien wurden absichtlich in die Verkaufsversionen der PS3 und Xbox 360 Versionen inkludiert, um Festplattenspeicher zu sparen und um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, wenn der DLC erscheint, so wird auch Spielern ohne DLC ermöglicht, gegen diejenigen zu spielen, die den DLC gekauft haben.“

Des Weiteren fasste der Online Community Manager Brettt Elston noch einmal zusammen, dass der Gedanke, die 12 Charaktere schon auf die Disc zu bringen, dem einfachen Hintergrund der Gewährleistung der Kompatibilität zwischen den Spielern, die sich die Charaktere downloaden und denen, die sie nicht downloaden, entsprang.
Und jetzt haben wir uns alle wieder lieb, ja?

[youtube wCm4WhHA1JM]

Plattform: PS3, PS Vita, xBox360, PC
Genre: Beat’em Up
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
USK: n/A
Release: 9. März 2012

Werbung