Test Drive Unlimited 2: Welcome to IBIZA!

Sommer, Sonne, Sonnenschein.. was könnt‘ schöner sein? Nun, ein heißer Flitzer, lautes Motorengeheul und dazu der stimmige Sound wären sicher keine Gegenargumente für eine gelungene Auszeit auf einer schmucken Mittelmeer-Insel.

Während der Vorgänger Test Drive Unlimited uns schon einmal die Palmen wedeln sehen ließ, führt uns der Anfang März angekündigte, zweite Teil der Rennspielreihe erneut auf eine heiße Insel. Genau genommen löst die Balearen-Insel Ibiza die Blumenketten-Insel O’ahu (Hawaii) ab, die es ihrer Zeit auf 1500 Streckenkilometern verstand, die Rennfahrerherzen an den Pads und Lenkrädern höher schlagen zu lassen.

Test Drive Unlimited 2 ©flickr.com / Denis V Tihonov

Dabei soll das Streckennetz im Open World-Rennspiel Unlimited 2 gut zweieinhalb Mal größer sein als sein Vorgänger. Der Grund für die Wahl der Ferieninsel liegt in der abwechslungsreichen Umgebung. So führen euch die Straßen durch Gebirge, Wälder, Ruinen und moderne Städte.
Ein besonderes Novum bietet der angekündigte Koop-Modus. Ihr seid nunmehr nicht zwangsläufig als LoneSome-Driver unterwegs, sondern könnt mit einem menschlichen Navigator an eurer Seite durch eine geschickte Routenplanung die besten Zeiten absolvieren. So lässt sich online gegen andere Teams um den Titel des Schnellsten und Besten kämpfen. Die Multiplayer-Lobby wurde dabei grundlegend verändert und wird euch schon vor Rennantritt Einsicht auf die Fahrzeuge eurer Konkurrenten nehmen lassen.
TheSixthAxis spricht bei diesem Multiplayerpart von einer Art Online-Rollenspiel, in welchem verschiedene Auto-Clubs schließlich um den Sieg und Ruhm auf den Straßen von Ibiza kämpfen.

Genre: Rennspiel
Entwickler: Eden Games
Publisher: Atari
USK: 0
Release: unbekannt

(Quelle)

Werbung