Xperia Play: Neue PS-One Spiele

Wer sich in dem Smartphone-Getummel auf dem Markt den Iphones, HTCs und Samsungs versperrt und tatsächlich für Sonys Pendant entschieden hat, darf nun von einer breiten Auswahl von PS-One-Spielen profitieren.

Obwohl noch im Mai bekannt gegeben wurde, dass sich die Absatzzahlen der PS-One Klassiker für Sonys PS Phone Xperia Play in beschämenden Tiefen befanden – man sprach von einer kollektiven Verkaufszahl von noch unter 1000 Stück – blickte man optimistisch in die Zukunft und versprach sich über kurz oder lang steigenden Absatz der Titel. Deshalb wollte man auch seinem Retro-Gang treu bleiben und weiterhin die alten Klassiker für das Xperia Play ausgraben.

PS Phone ©flickr.com / luizgustavomn

Vor zwei Wochen stellte Sony in diesem Zusammenhang also weitere alte Titel zur Verfügung, die über das Gerät für rund fünf Euro heruntergeladen werden können.
Bei den Spielen handelt es sich unter anderem um den ersten WipEout-Titel, welcher zu seiner Zeit ein völlig neues Spielerlebnis bot und dadurch als Vorbild für viele Klone danach fungierte. Außerdem dabei ist das Stealth-Abenteuer von Gaberiel Logan, Syphon Filter 3, welches sein Release 2001 auf der PlayStation feierte und von den Herrschaften der Sony Bend Studios kreiert wurde.
Andere, schon länger erhältliche Spiele sind Titel wie Cool Boarders 2, Destruction Derby, Jumping Flash, Medi Evil und das erste Syphon Filter.

Ein wenig Absatz-Pushing könnte übrigens auch das Xperia Play selbst vertragen. Obwohl es sich technisch in der Tat nicht verstecken muss, hielt man sich mit Marketing-Offerten für das Handy seitens Sony auffällig zurück.

Werbung