The Darkness 2 offiziell angekündigt

2K Games hat gestern den den Nachfolger des sehr erfolgreich Comic-Games The Darkness aus dem Jahr 2007 angekündigt und dürfte damit die Hoffnungen vieler Fans erfüllt haben. Erscheinen soll das Spiel sogar noch dieses Jahr im Herbst

Überraschender Weise wurde in der Pressemitteilung gleich einige Informationen zur Story in The Darkness 2 veröffentlicht. So wird die Fortsetzung nahtlos an den ersten Teil anknüpfen: Zwei Jahre ist es her, dass Jackie Estacado, jetzt der Don der Franchetti-Familie, die Kräfte der Finsternis eingesetzt hat, um die Männer zu töten, die seine Freundin ermordet haben. Er konnte die Erinnerung an Jennys Tod nicht abschütteln, seitdem er seine übernatürliche Macht unterdrückt – und nun sucht die Finsternis Freiheit. Ein plötzlicher Anschlag auf Jackies Leben läutet einen Mafiakrieg auf breiter Front ein und öffnet der Finsternis Tür und Tor. Während Jackie immer tiefer auf einem einsamen und wilden Weg in die Hölle hinabgleitet, erkennt er die Geheimnisse hinter dem Angriff und die Motive der Finsternis.

2K Games will aber nicht nur durch eine gelungene Story (übrigens von Comicbuch-Autor Paul Jenkins) punkten, sondern auch durch ein Design in bester Noir-Manier.

„The Darkness II führt die Spieler tief hinab in einen Brunnen voller Finsternis und fantasievoller Gewalt – ein wunderschöner, stilisierter Albtraum“, so Christoph Hartmann, Präsident von 2K. „The Darkness II folgt der Tradition von 2K Games, qualitativ hochwertige und innovative Spiele zu liefern, welche Atmosphäre und Geschichte bieten.“

„Manchmal kann man ein zischendes Geräusch hören. Das sind Comic-Fans, die gemeinsam den Atem anhalten. Als Fans wurden wir so oft enttäuscht, wenn eine unserer Lieblingsfiguren einen lahmen Film oder ein ödes Videospiel hervorgebracht hat, dass wir uns mittlerweile daran gewöhnt haben, erstmal das Schlimmste zu erwarten – was wir dann auch oft genug vorgesetzt bekommen. Nicht so bei The Darkness II“, erklärt Marc Silvestri, Gründer und CEO von Top Cow Productions und einer der Kreativen hinter den The Darkness-Comics. „Klar bin ich voreingenommen, aber der zweite Teil von Jackie Estacados epischer Reise ist meiner bescheidenen Meinung nach eines der coolsten Spiele, die ich je gespielt habe. Damit hat 2K mehr als nur einen Volltreffer gelandet.“

Schon bevor man erste Szenen aus dem Spiel gesehen hat, loben der Präsident von 2K der CEO von Top Cow Productions das Spiel in den Himmel! Mal sehen was am Ende davon übrig bleibt, wobei man fairer Weise sagen muss, dass der erste Teil wirklich der Hammer war.

Die offizelle Seite ist ebenfalls online.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.