Pro Evolution Soccer 2009

Es ist jedes Jahr dasselbe – Konamis PES und FIFA aus dem Hause EA kämpfen um die Gunst der Spieler. Bisher hatte letztendlich FIFA immer die Nase vorne – auch dieses Jahr?

Das größte Problem der PES-Reihe ist die fehlende FIFA-Lizens, womit keine relevanten Teams und Spieler abgebildet werden können. Deshalb war es eine große Überraschung, als Konami verkündete, man habe die Rechte an der Champions League gesichert und es werden sich “alle Elemente“ im Spiel wieder finden. Leider ist diese Aussage mehr als irreführend – mit allen Elementen sind leider nicht alle Spieler und Teams gemeint. Viel mehr bezieht sich die Aussage auf den eigentlichen Wettbewerb mit all seinen Logos und Spielmodi. Zwar wird es Manchester United und Real Madrid im Spiel geben, aber alle deutschen Teams von Bayern München bis Werder Bremen fehlen komplett. Wer also auf große Namen Wert legt, wird wieder einmal nicht um FIFA 09 herumkommen.

[youtube WRCAa9eu-s8]

Dafür hat Konami an einigen Stellen nachgebessert. So wurde zum Beispiel der “Become a Legend“ eingebaut, der and “Be a Pro“ aus FIFA 09 erinnert. In Konamis neuem Modus geht es darum, sich einen einzelnen Spieler herauszupicken, zu personalisieren und dann Spiel für Spiel an die Weltspitze heranzuführen. Statt ein ganzes Team zu führen, steht hier also nur ein einzelner Spieler im Mittelpunkt des Geschehens. Auch bei den Onlinepartien lassen sich die so erstellten Charakter nutzen.

Des Weiteren wurde das Spieltempo etwas gedrosselt, das Teamplay hat wieder an Bedeutung gewonnen und Einzelaktionen führen nur noch mit Glück zum erfolg. Auch die Ballphysik wurde verbessert und es wird jetzt auch der Wind mit einberechnet. An der Grafik beziehungsweise den Animationen wurde auch geschraubt und die Spieler sehen wirklich gut aus.

[youtube Ul_aHLoGlhQ]In Sachen Ballgefühl und Realismus muss sich FIFA 09 diesmal gegen PES 2008 geschlagen geben. Dafür ist FIFA09 immer noch besser inszeniert und besitzt die bessere Lizenz. Es muss nun jeder selber wisse, was ihm wichtiger ist – Lizenz und Präsentation oder Ballgefühl und Realismus.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.