Sports Island für Wii

Nachdem Wii Sports einen unglaublichen Erfolg feiern kann, versuchen einige Entwickler sich eine Scheibe vom erfolg abzuschneiden. So auch Konami mit Sports Island.

Ich glaube, das Beste am Spiel ist die Vielfalt und der Preis von knapp 30 Euro. Zu den Spielbaren Sportarten gehören:

  • Curling
  • Eiskunstlauf
  • Badminton
  • Karting
  • Snowboarding
  • Bogenschießen
  • Supercross
  • Beachvolleyball
  • Basketball
  • Fußball

[youtube Ubb5kWpSEtU]

Alles in allem ist die Spielesammlung ganz amüsant und bietet einige Abwechslung. Bei den Spielen wird die Wii Remote in verschiedenen Positionen gehalten, um etwa zu lenken oder einen Abschlag zu machen. Laut Konami soll das Spiel sehr einsteiger freundlich sein aber auch erfahrene Spieler fordern. Dazu können bis zu 4 Spieler sich gleichzeitig verausgaben oder man bestreitet einer der Ligen oder Turniere.

Hier noch ein paar Angaben von Konami selbst zum Spiel:

  • Trete in 10 verschiedenen Sportarten wie z. B. Basketball, Fußball und Beachvolleyball an. Spiele zum ersten Mal auf einer Videospielkonsole Badminton, Curling und Eiskunstlaufen. Oder erlebe beim Snowboarding, Karting oder Motocross den absoluten Geschwindigkeitsrausch!
  • Verschiedene Spielmodi – Besiege deine Gegner in verschiedenen Spielmodi, darunter Turnier und Freies Spiel.
  • Spassiger Mehrspieler-Modus – Spiele mit bis zu vier Personen und finde heraus, wer das größte sportliche Multitalent aller Zeiten ist.
  • Sports Island wurde speziell für Nintendo Wii entwickelt und nutzt die einzigartigen interaktiven Möglichkeiten der Wii-Fernbedienung und des Nunchuk.

Werbung