Buzz Quiz TV – eindlich ein Buss auf der PS3

Nach Singstar hat nun auch die Buzz-Serie den Sprung von der Playstation 2 auf die Playstation 3 geschafft. Vergleich zu seinen Vorgängern einige interessante neue Funktionen und auch die Hardware wurde überarbeitet.

Seit 2005 ist Buzz die Quiz-Spiel-Referenz überhaupt, was auch die insgesamt sieben Ableger der Serie bestätigen. Die Buzz-Spiele werden mit speziellen Controllern ausgeliefert, die über einen von Quiz-Sendungen her bekannten, großen roten Knopf sowie vier farbige Tasten für die Antwortmöglichkeiten verfügen – was euch ja allen bekannt sein dürfte.

Zuerst müsst ihr euch, wie aus den Vorgängern bekannt, einen Charakter auswählen und diesen einkleiden. Bevor es losgeht, legt ihr noch fest ob ihr ein speziellen Themengebiet bevorzugt oder Fragen aus allen Bereichen beantworten möchtet. Buzz Quiz TV ist wie der Name schon verrät, an die bekannten TV Shows angelehnt und es stehen über 5000 Fragen aus fünf Themenkanälen zur Verfügung – Musik, Film und Fernsehen, Sport, Wissen und Lifestyle.

An den Quiz-Arten wurde auch nicht gespart und es stehen wieder spannende Modi wie Fragen am schnellsten beantworten oder der Bomben-Modus zu Verfügung. Bei letzterem hält der Spieler eine tickende Bombe solange in der Hand, bis er die Frage beantwortet hat. Ist die Zeit abgelaufen und ein Spieler hält die Bombe noch in der Hand oder bekommt diese gerade übereicht explodiert diese und der betroffene Spieler erhält im Gegensatz zu den Mitspielern keine Punkte. Insgesamt sind die Modi gut gemischt und sorgen vor allem in größeren Runden für eine Menge Spaß.

[youtube M-hI71lYKKY]

Gut ist, dass Quiz TV kompatibel zu den alten Buzz-Controllern ist und man nicht nur die neuen kabellosen Buzzer verwenden kann. Über das Playstation Network lassen sich weiter Fragen in so genannten Quiz Packs herunterladen und das Pensum somit erweitern. Es dürfen sogar eigene Fragen auf der PS3 oder dem PC erstellt und im Spiel verwendet werden. Buzz Quiz TV lässt sich auch online spielen. Dabei können maximal vier Teams je acht Spieler im Internet ihr Wissen testen. Künftig soll es laut Sony auch Ligen und Turniere geben.

Na dann – Leute einladen, Buzz einlegen und Spaß haben.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.