Soccer Bashi (WiiWare)

Bei „Soccer Bashi“ pfeffert man den Ball nicht mal eben so ins Tor, sondern reißt damit – in wohlbekannter „Arkanoid“-Manier – ganze Blöcke nieder.

[youtube 23DsAHfBYaI]

Wenn die Lust auf einen kleinen Zockgenuss für zwischendurch besonders groß wird, könnte „Soccer Bashi“ der passende virtuelle Pausenfüller sein. Wer nun aber ein Fußball-Spiel erwartet, der sei gewarnt: Die Wii Ware von Publisher Icon Games Entertainment Ltd, die für 500 Wii Points zu haben ist, erinnert tatsächlich mehr an einen „Breakout“ bzw. „Arkanoid„-Klon als an ein Sport Game.

„Soccer Bashi“ – Mit einem Fußball gegen die Blöcke

Bei dem Spiel muss der Ball im gegnerischen Tor untergebracht werden – allerdings nicht so, wie man es von Fußball-Simulationen her kennt, sondern eher in guter, alter „Arkanoid“-Manier. Soll heißen: Bevor der Ball die gegnerischen Pfosten überqueren kann, müssen zunächst die Blöcke der Verteidigung zerschossen werden. Außerdem gilt es, sich vor dem Gegner in Acht zu nehmen.

„Soccer Bashi“ – Features

In dem Game warten 90 Level mit unzähligen Blöcken und unterschiedlichen Modi wie „Arcade“ oder „Individuelle Turniere“ darauf, mit dem Fußball bezwungen zu werden. Wem die vielen Ebenen noch nicht genug sind, kann auch selbst kreativ werden und über den integrierten Editor eigene Level erschaffen – bis zu 100 eigene Level können abgespeichert werden. Spezielle Features wie animierte, unsichtbare oder explodierende Blöcke und Power-Ups wie Bomben, Laser oder spezielle Schläger dürften für Abwechslung sorgen. Und auch die neun Endgegner, die in „Soccer Bashi“ zum Zug kommen, mögen die Fähigkeiten des Spielers auf die Probe stellen.

Weitere Infos zu der Wii Ware sind zum Beispiel hier zu finden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.