Darksiders 2: Der gefürchtetste Reiter rückt heran!

In „Darksiders 2“ begleitet ihr diesmal Tod auf seiner apokalyptischen Mission. Mittlerweile sind das voraussichtliche Release Date sowie ein paar Features der unterschiedlichen Editions bekannt geworden.

[youtube -1j7u7fCi84]

Fans von „Darksiders“ sowie all jene, die ein atmosphärisches Horror-Adventure zu schätzen wissen, dürfte es interessieren, dass aller Voraussicht nach am 26. Juni 2012 der Release von „Darksiders 2“ aus dem Hause THQ, unter anderem für die XBox 360, anstehen wird.

„Darksiders 2“: Diesmal als reitender Tod unterwegs sein

Während im Vorgänger-Titel der apokalyptische Reiter Krieg zum Jüngsten Tag auszog, prescht nun mit Tod der gefürchtetste Reiter über die Erde. Doch wie sich herausstellt, ist die Apokalypse nicht das einzige Problem dieser Welt. Tod muss es auch mit einem uralten Groll aufnehmen und kann dadurch zum Retter der Menschheit werden.

„Darksiders 2“:  Vollgepackte Editions

Generell soll „Darksiders II“ sowieso schon eine viel größere Spielwelt als sein äußerst beliebter und vielgelobter Vorgänger-Teil bereithalten: Weitläufiger erkundbare und anspruchsvollere Dungeons, neue Gegner und ein im großen Stil aufrüstbares Waffen- und Rüstungsarsenal sind jene Features, die das Horror-Adventure für jeden Käufer mitbringt. Wer aber besonders schnell ist und sich die „First Edition“ sichert, kommt darüber hinaus auch noch in den Genuss von speziellen Boni wie dem „Todesengel-Paket“, wobei es sich um ein Rüstungsset handelt, dem „Todesreiter-Paket“, das Nebenquest für weitere Stunden Spielspaß liefert, dem „Todesgalopp-Paket“, welches Verzweiflung, dem Pferd von Tod, mehr Geschwindigkeit verleiht, sowie den DLC „Arguls Grab“, der ein neues Level mit Nebenmissionen und einem Bossgegner enthält. Für Fans des düsteren Games dürfte darüber hinaus auch die noch üppiger ausgestattete „Collector’s Edition“, die u.a. mit Maske, Art Book und Soundtrack daherkommt, von Interesse sein.

Wer noch mehr über „Darksiders 2“ und seinen Protagonisten Tod erfahren möchte, kann das beispielsweise mit Hilfe des nachfolgenden Videos tun:

[youtube azCoFgq-xfU]

Außerdem stehen in der entsprechenden Playlist im YouTube-Channel von THQ noch weitere interessante Videos zum Game bereit.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.