Stormrise – Strategiespiel aus einer anderen Perspektive

Creative Assembly, die Macher der Total War-Reihe, planen mit Stormrise gleich eine ganze Reihe actionreicher Strategietitel. Dabei dürfte wohl die Perspektive auf die Einheiten das Interessanteste im Spiel sein.

Anstatt in der Gott-Perspektive über den Geschehen zu thronen, seht ihr in Stormrise das Geschehen aus den Augen euerer Einheit, wobei auch die ungewöhnliche Steuerung zum tragen kommt. Mit dem linken Stick, bewegt ihr den Cursor über die Landschaft und mit dem X-Knopf schickt ihr eure Einheiten an den gewählten Ort. Wird der Knopf gedrückt gehalten, legt ihr die Ausrichtung der Einheit oder deren Feuerintensität fest. Der rechte Stick dient als Pointer und zeigt alle in der Umgebung befindlichen Einheiten an. Wird der Stick losgelassen, wechselt ihr zu der nächsten Einheit die in der Richtung steht.

[youtube hmUZY2csTOo]

Zur Story ist nur wenig bekannt: Zwei futuristische Völker kämpfen um die durch eine Klimakatastrophe zerstörte Erde – also ein richtig nettes Endzeitszenario.

Natürlich gibt es für jede Seite ein kleines Tutorial, in dem ihr lernt die auf der Karte verteilten Energiequellen einzunehmen und dadurch eure Streitmacht aufzubauen. Was die verfügbaren Einheiten angeht, ist auch noch nicht viel raus. Zumindest wird es wird es zu der normalen Infanterie auch Späher geben. Die Jungs werden besonders wichtig im Spiel sein, da die die Einheiten nur Feinde im Sichtfeld erkennen und angreifen können. Also müssen die Späher voraus oder auf Häuser klettern um einen Überblick des Feindes zu erhalten.

Cool ist, dass es möglich sein wird online und auch über Splittscreen im Koop die Kampagne zu Spielen. Natürlich wird es auch einen online Multiplayer geben, bei dem sich bis zu acht Spieler sich gegenseitig auf die Mütze hauen. Hier ist interessant, dass es freispielbare Upgrades für Truppen und Ausrüstung geben wird, von denen aber immer nur drei gleichzeitig im Match verwendet werden dürfen. Da bis zum geplanten Release im 1. Quartal 2009 noch etwas Zeit ist, werden bestimm bald mehr Details veröffentlicht.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.