FIFA 09 – Be a Pro

Mit gewohnt starker Lizenz und einigen neuen Änderungen präsentiert sich FIFA 09 aus dem Hause Electronic Arts mehr als gut. Aber besser als der Vorgänger?

Dank der Lizenz stehen in FIFA 09 wieder alle Mannschaften, Spieler und Stadien zur Verfügung und auch die altbekannte Vielfältigkeit der Spielmodi ist wieder vorhanden – von Freundschaftsspielen über Pokalwettbewerben bis hin zu einer ganzen Saison, steht alles zur Verfügung. Auch der Be-A-Pro-Modus ist wieder dabei und diesmal nicht die auf ein Einzelmatch kastrierte Variante, sondern wieder komplett. Im Be-A-Pro-Modus dürft ihr einen einzelnen Spieler vier komplette Spielzeiten übers Feld jagen, wobei dieser wahlweise auch im Editor selbst erstellt werden darf.

[youtube B7ZUZhAuuOo]Neu ist die taktische Tiefe im Spiel: Vor jedem Spiel könnt ihr neben Formation und Aufstellung festlegen, sondern auch individuelle Taktiken erstellen. Anhand von 11 Taktikregeln könnt ihr 140 Offensiv- und 40 Defensivoptionen bearbeiten – beeindruckend!

Dank des schnelleren Spieltempos und der dynamischeren Steuerung macht FIFA 09 einen deutlich dynamischeren Eindruck. Laut Electronic Arts soll es insgesamt 250 spielrelevante Änderungen in den Titel geschafft haben. So wurde unter anderem die Passannahme präziser und komfortabler oder auch die Kollisionsberechnung wurde verbessert.

[youtube U2kWTlPpKF4]

FIFA 09 soll ab morgen im Handel erhältlich sein. Grafisch macht das Spiel einen extrem guten Eindruck und auch die Annäherung an die Simulation tut dem Titel richtig gut, wobei das typische FIFA-Feeling nicht verloren gehen soll, obwohl der Counter der Zeit am Ende des Spiels runterläuft und Druck und Spielspaß aufbaut.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.